Müller'sches Volksbad

86% Weiterempfehlung 5.3 von 6 Gesamtbewertung
5.3 6 7
“Das andere Nass” mehr lesen
im April 18, Konstanze , 51-55
“Jugendstil” mehr lesen
im Juli 16, Rainer , 61-65

Infos Müller'sches Volksbad

Das "Müller'sche Volksbad", das älteste öffentliche Hallenbad Münchens, liegt in unmittelbarer Nähe zum Deutschen Museum und zur Ludwigsbrücke. Es wurde zwischen 1897 und 1901 nach einem Entwurf des Architekten Prof. Carl Hocheder im neubarocken Jugendstil erbaut. Auffallend ist der große Turm, in dem sich Reservewasser befindet. Dank behutsam erfolgter Sanierungsarbeiten ist die Schwimmhalle bis heute nahezu detailgetreu erhalten. Die Badelandschaft besteht aus zwei Becken, die einst strikt nach weiblichen und männlichen Badegästen getrennt waren. Heute unterscheiden sie sich lediglich in ihrer Wassertemperatur: Das ehemalige Damenbecken lädt mit 30 Grad C. zum Baden und Entspannen ein. Das rund 3 Grad kühlere frühere Herrenbad kommt sportlichen Ansprüchen entgegen. Das große Becken, von einem Tonnengewölbe mit Galerie überdacht, weist zahlreiche an den Barock angelehnte Elemente wie Wandmalereien, Stuck, Bronzestatuen und verzierte Eisengitter auf. Außerdem gibt es in dem Gebäude ein originalgetreu nachempfundenes römisch-irisches Schwitzbad und eine finnische Sauna. Das Angebot wird durch ein Bistro und eine Badeboutique ergänzt.

Müller´sches Volksbad

Rosenheimer Straße 1
81667 München

Öffnungszeiten:

Schwimmhalle täglich 07.30 bis 23.00 Uhr (montags gr. Halle nur bis 17.00 Uhr)
Sauna täglich 09:00 bis 23.00 Uhr (Dienstags ganztägig und Freitags bis 15.00 Uhr nur Damen)


Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Tram 18 - Haltestelle Deutsches Museum
Tram 17 - Haltestelle Isartor
StadtBus 131 - Haltestelle Isartor/Zweibrückenstraße, Ludwigsbrücke
S1 - S8 - Haltestelle Isartor

Eintrittspreise (Stand 3.2007):

Tageskarte: € 3,40
Sparpreis: € 2,20 (für 90 Minuten)

Jeweils aktuelle Öffnungszeiten und Eintrittspreise siehe Homepage: https://www.swm.de/privatkunden/m-baeder/schwimmen/hallenbaeder/volksbad.html

Hotels in der Nähe: Müller'sches Volksbad

alle anzeigen

7 Bewertungen Müller'sches Volksbad

Reisetipp bewerten
Konstanze
Alter 51-55

Das andere Nass

zurückversetzt in frühere Zeiten -schön gelegen- am Besten sagt man gleich beim Eintritt, dass man dort zum Ersten Mal ist, dann bekommt man die `Feinheiten' erklärt- z:B. wie es mit den Umkleidekabinen funktioniert weiterlesen

im April 18
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 61-65

Jugendstil

DAs Müllersche Volksbad wurde 1901 eröffnet und war zu diesem Zeitpunkt das teuerste und größte Hallenbad der Welt. Zudem war es das erste in München. Es ist im Neubarocken Jugendstil erbaut und sehr imposant.Es gibt 2 Becken, die früher als Herren- und Damenbecken getrennt waren. Das Bad wurde mehrmals renoviert und ist sehr beliebt. Es ist täglich geöffnet und der Eintritt beträgt moderate € 4,40.- weiterlesen

im Juli 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Barbour
Jörn
Alter 41-45

Jugendstilbad Nahe dem Deutschen Museum

Prima Schwimmbad aus der Jugendstilzeit. Architektonisch interessant. Ein Schwimmbad, welches man mal von innen gesehen haben muss. weiterlesen

im Oktober 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Alex
Alter 46-50

Schönes Bad, ungastliche Atmosphäre, Szene-Treff

Eigentlich ein sehr schönes altes Bad! Nur schade, dass der unfreundliche Bademeister meint, unnötige Zurechtweisungen aussprechen zu müssen (kein Gebrauch der Decken im Innenhof, obwohl es recht frisch war, dann unbedingt die Fenster zu machen bei den Einzelkabinen mit Liege, obwohl absolut niemand in der Nähe ist, der sich auch nur ansatzweise beschwert hat....). Diesen Ton braucht niemand, der sich einfach nur in schöner Umgebung entspannen möchte. Lieber die Energie aufsparen und mal öfte... weiterlesen

im August 12
Gesamtbewertung 3.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers kulant
Evelin
Alter 36-40

Absolut traumhaft und professionell

war die Massage die ich in der MassageOase im Müller´schen Volksbad in München erlebt habe. Ich hatte einen Tag zuvor einen Termin gebucht und wurde zum vereinbarten Termin von einer sehr freundlichen Dame an der Kasse des Volksbades abgeholt, da man ohne das Bad zu benutzen nicht alleine zur MassageOase laufen kann. Die Massage - eine 40minütige klassische (medizinische) Massage wurde von einem überaus kompetenten Masseur durchgeführt. Ich wurde nicht - wie bei anderen Massagestudios oft... weiterlesen

im Mai 12
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Vater Rhein Brunnen

Sport & Freizeit

Müller'sches Volksbad

Essen & Trinken

Zum Gasteig

Hotels in der Umgebung

München, Bayern
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
0,3 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, allgemeine Sauberkeit, Sauberkeit im Zimmer, abwechslungsreiches Essen, leckeres Essen