Museo de la sal Salinas del Carmen

100% Weiterempfehlung 5.7 von 6 Gesamtbewertung
5.7 6 3
“Kleines aber feines Museum ” mehr lesen
im Oktober 23, Sabrina , 31-35
“Interessantes Salz-Museum” mehr lesen
im Juni 19, Michael , 51-55

Infos Museo de la sal Salinas del Carmen

Das seit dem Jahr 2002 bestehende "Museo de la Salinas del Carmen" liegt an der Westküste von Fuerteventura bei dem kleinen gleichnamigen Fischerort, wenige Kilometer südlich von Caleta de Fuste. Das Museum befindet sich direkt bei der um das Jahr 1910 gebauten Salzgewinnungsanlage, die bis in die späten 1980er Jahre in Betrieb war. Die funktionstüchtige Anlage dient heute nur noch zu Demonstrationszwecken, um den Besuchern die verschiedenen Stadien der Salzgewinnung zu zeigen. In dem Museum werden die Geschichte, die Bedeutung und die Kultur des Salzes, das Ökosystem der Salinen, die Salzgewinnung und der Salzhandel und ihr Zusammenwirken anhand von Exponaten, Bildern, Modellen, Informationstafeln und Videos dargestellt. In den Außenanlagen steht ein fast zwanzig Meter langes Skelett eines Finnwals, um auf den nötigen Schutz der Spezies aufmerksam zu machen. Ergänzend gibt es eine Cafeteria und einen Museumsladen. Das gesamte Areal wurde von der kanarischen Inselregierung unter Denkmalschutz gestellt.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise siehe Homepage:
http://museosalinasdelcarmen.es/

Hotels in der Nähe: Museo de la sal Salinas del Carmen

alle anzeigen

3 Bewertungen Museo de la sal Salinas del Carmen

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers HolidayChecker23630561
Sabrina

Kleines aber feines Museum

Nettes Museum mit einer Übersicht zur Geschichte des Salzabbaus und verschiedenen Salzen aus aller Welt. Man kann das Gelände der Salzabbauanlage besichtigen. Ein Wal-Skelett ist zudem auch ausgestellt. Das Personal am Eingangsbereich ist sehr freundlich. Eintritt pro Erwachsener 6€. Das museum ist gut mit dem Mietwagen zu erreichen.weiterlesen

im Oktober 23
Bild des Benutzers HolidayChecker21190239
Michael

Interessantes Salz-Museum

Etwa 2 km südlich von Caleta de Fuste (El Castillo) liegt das Museo de la Sal. Vor dem Museum sind etliche Streifenhörnchen (Chipmunks) anzutreffen, die sehr zutraulich sind und sich von den Touristen füttern lassen. Eintritt kostet für Erwachsene 6 Euro. Das Museum teilt sich auf in einen "Indoor"-Bereich inkl. kleinem Shop sowie Restaurant sowie einem weitläufigen "Outdoor-"Bereich. Dort gibt es neben der Salzgewinnung auch ein Wal-Skelett zu bestaunen. Für die Besichtigung sollte man sic...weiterlesen

im Juni 19
Bild des Benutzers LeRacou66
Jörn

Im Reich des weißen Goldes

Das „Museo de la Sal“ liegt im Regierungsbezirk der Stadt Antigua und befindet sich an der Schnellstraße „FV-2“, die Puerto del Rosario mit Morro Jable verbindet. In den „Salinas del Carmen“, in denen bereits ab 1770 Salz gewonnen wurde, durchläuft man zunächst den Museumsbau, in dem das Funktionsprinzip der Saline erläutert wird und mit historischen Exponaten, an interaktiven Modellen und mittels kurzer Videosequenzen eine Einführung beginnt, die anschließend in den Außenbereich führt. Man w...weiterlesen

im Oktober 18

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung