Mount Agung

100% Weiterempfehlung 6.0 von 6 Gesamtbewertung
6 6 6
“Imposanter Berg” mehr lesen
im August 15, Mispi2000 , 46-50
“Impolsant” mehr lesen
im März 14, Gabi , 46-50

Infos Mount Agung

Für den Reisetipp Mount Agung existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

6 Bewertungen Mount Agung

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers mispi2000
Mispi2000
Alter 46-50

Imposanter Berg

Sieht super aus - Besteigung ist möglich - soll aber schwierig sein.. Ein Wahrzeichen von Bali weiterlesen

im August 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers tulamben14
Gabi
Alter 46-50

Impolsant

mächtig gross schön anzusehen waren nicht oben weiterlesen

im März 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Gerhard
Alter 51-55

Vulkanisch

Letzter Ausbruch 1963, also keine Gefahr. Nach dem Aufstieg den Sonnenaufgang zu beobachten ist ein nicht vergesslicher Eindruck. weiterlesen

im Juli 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Bali3
Susanne
Alter 46-50

Aufstieg zum Gunung Agung - Bali

Unser Führer Wayan Widi Yasa (wayan_widi_ 08@yahoo.co.id) holte uns in unserem Hotel in Candy Dasa persönlich um 1:30 Uhr ab. Nach ca. zweistündiger Fahrt erreichten wir die Tempelanlage Pura Pasar Agung, die auf 1.900 m liegt. Von da aus starteten wir unseren fast viertstündigen Aufstieg zum Gipfel (3.142 m), den wir pünktlich zum Sonnenaufgang erreichten. Es war eine traumhafte Aussicht und ein besonderes Erlebnis den Sonnenaufgang über den Wolken zu erleben. Wayan hatte sogar Heisswasser u... weiterlesen

im September 10
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Rodromel
Günter
Alter 56-60

Vulkanbesteigung

Um ca.01:30 Uhr wurden wir vom Hotel abgeholt.Nachca.2 Stunden Fahrt war man am Ausgangspunkt.Dort haben uns einheimische Bergführer in Empfang genommen.Zuerst bekam man pro Paar einen Rucksack mit etwas Verpflegung,einen Regen - und Kälteschutz ( Regencape ),Handschuhe für die scharfkantigen Steine,Taschenlampe.Der Aufstieg dauerte ca.2 Stunden ( mit Pausen ).Es waren 600 Höhenmeter zu bewältigen.Oben angekommen,wartete man auf den atemberaubendem Sonnenaufgang.Zwischenzeitlich wurden heiße ... weiterlesen

im August 11
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen