Montana de Guaza

100% Weiterempfehlung 6.0 von 6 Gesamtbewertung
6 6 2
“Super zum Spazieren.” mehr lesen
im November 15, Anna , 41-45
“Am Montana de Guaza” mehr lesen
im Januar 15, Franz , 61-65

Infos Montana de Guaza

Der etwa 430 Meter hohe Vulkan "Montaña de Guaza" liegt östlich von Los Cristianos im Süden der Insel Teneriffa. Das besondere sind die sog. Mesas de Guaza (Tische von Guaza), die auf die zähflüssige in Richtung Meer geflossene Lava zurückzuführen sind. Der Berg war den Guanchen heilig.

Nach dem Berg ist das umliegende 725,7 Hektar große Naturschutzgebiet genannt. Das Habitat zeichnet sich durch Populationen von seltenen Tieren und Pflanzen aus, darunter endemische Reptilien.

Hotels in der Nähe: Montana de Guaza

alle anzeigen

2 Bewertungen Montana de Guaza

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Annaunddiewelt
Anna
Alter 41-45

Super zum Spazieren.

Leicht zu erreichen von Los Cristianos aus. weiterlesen

im November 15
0% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers H. Franz
Franz
Alter 61-65

Am Montana de Guaza

Sind sie unternehmenslustig, naturverliebt und gut zu Fuß, sollten sie unbedingt bei Schönwetter, den markanten baumlosen Berg Montana de Guaza ( 428 m hoch ), weit sichtbar mit seinen Antennen, der am Ende von Los Christianos liegt, erwandern. Der Aufstieg beginnt, gut sichtbar, ein Stück weiter vom Hotel Gran Arona, und schlängelt sich in Serpetinen hinauf zur Hochebene, die man in ca. 30 Minuten erreicht. Der Weg ist steinig, mindestens Turnschuhe sind erforderlich, aber nicht sehr steil. ... weiterlesen

im Januar 15
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Bar Stay House Margui

Hotels in der Umgebung