Mirador del Palmarejo

100% Weiterempfehlung 6.0 von 6 Gesamtbewertung
6 6 1
“Mirador mir toller Aussicht ins Valle Gran Rey” mehr lesen
im Dezember 21, Steve , 41-45

Infos Mirador del Palmarejo

Der Aussichtspunkt "Mirador del Palmarejo", auch bekannt unter der Bezeichnung "Mirador César Manrique", liegt etwa zwei Kilometer von Arure entfernt an der Serpentinenstraße, die Arure mit dem Valle Gran Rey verbindet. Die Anlage wurde zwischen 1989 und 1995 nach den Plänen des Künstlers César Manrique aus Lanzarote oberhalb des Valle Gran Rey errichtet. Sie klebt in einer Höhe von ungefähr 600 Metern wie ein Adlerhorst auf einer Steilwand. Der kuppelförmige Bau hat als Erkennungszeichen ein Mobile auf dem Dach. Von der Dachterrasse oder durch eine riesige Glasfront im Restaurant hat man einen traumhaften Blick über das Tal mit seinen vielen Terrassenfeldern bis zum Meer. In den Kakteengärten vor dem Aussichtspunkt befindet sich eine unauffällige Steilwand mit einer Tür aus dunklem Holz, die in das Restaurant "Mirador César Manrique" führt. Das Restaurant bietet gehobene traditionelle kanarische Küche.

Hotels in der Nähe: Mirador del Palmarejo

alle anzeigen

1 Bewertungen Mirador del Palmarejo

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Urlauber47110815
Steve

Mirador mir toller Aussicht ins Valle Gran Rey

Vom Mirador geniesst man eine tolle Aussicht ins Valle Gran Rey. Das Restaurant ist im Dezember 2021 bereits seit mehreren Jahren geschlossen. Daher gibt es meist genügend freie Parkplätze.weiterlesen

im Dezember 21

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Bar Alf Regehr

Hotels in der Umgebung