Malakoffturm

100% Weiterempfehlung 5.3 von 6 Gesamtbewertung
5.3 6 3
“Anziehungspunkt für Spaziergänger” mehr lesen
im August 16, Werner , 66-70
“Malakoffturm” mehr lesen
im März 16, Klaus , 61-65

Infos Malakoffturm

Der Malakoffturm ist ein Relikt der von 1848 bis 1858 errichteten Preußischen Rheinuferbestigung am Holzmarkt in Köln. Im Jahr 1855 wurde der zur Sicherung des Rheinauhafens errichtete Turm auf den Namen „Malakoffturm“ getauft.

Am Turm befindet sich stadtseitig ein Erker, darunter eine Gedenktafel zur Erinnerung an den Hafenausbau 1892 bis 1898.Beide Bauteile sind mit einem Zinnenkranz bekrönt.

Hotels in der Nähe: Malakoffturm

alle anzeigen
0 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.01 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.3 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.37 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.41 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.43 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.43 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland

3 Bewertungen Malakoffturm

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers
Werner
Alter 66-70

Anziehungspunkt für Spaziergänger

Der weithin sichtbare Turm ist ein Überbleibsel der ehemaligen preußischen Befestigungsanlagen am Rhein. Heute ist der Turm an der Einfahrt zum Rheinau-Hafen eine Attraktion am Ufer des Rheins und die Hafenterrasse am Turm zieht Spaziergänger an. weiterlesen

im August 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers belfort8
Klaus
Alter 61-65

Malakoffturm

Der Malakoffturm ist ein Überbleibsel der Rheinuferbestigung am Holzmarkt in Köln. Erbaut wurde er 1848. Vom Turm us hat man einen schönen Blick auf den Rhein und die Drehbrücke. weiterlesen

im März 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers snakeplissken
Snake
Alter 46-50

Malakoffturm

Der Malakowturm ist direkt beim Schokoladenmuseum-/Rheinauhafen in Köln und durch seine Fahne am Turm selbst schon weit erkennbar. Er ist ja eigentlich gar kein Malakowturm, denn ab dem Jahr 1855 wurden so die neuen Fördertürme mit Dampfmaschinen- Antrieb im Bergbau benannt und die man so wegen der erhöhten Kräfte massiv wie Festungstürme baute. Ab dem Jahr 1893 wurde im Turm die Hydraulik für die neue Drehbrücke einbaut, die die Halbinsel Rheinau mit dem Ufer verbindet und wird nur noc... weiterlesen

im April 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Malakoffturm

Essen & Trinken

Severinshöfchen

Nightlife

Hotels in der Umgebung

Köln, Nordrhein-Westfalen
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Entfernung
0,2 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, leckeres Essen, Sauberkeit im Restaurant, schönes Restaurant, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, allgemeine Sauberkeit
Köln, Nordrhein-Westfalen
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Entfernung
0,2 km
Auf Karte anzeigen