Linden-Museum

100% Weiterempfehlung 5.0 von 6 Gesamtbewertung
5 6 4
“Völkerkunde” mehr lesen
im November 15, Rainer , 56-60
“Sonderausstellung Myanmar; "Deutschlandpremiere"” mehr lesen
im Oktober 14, Horst Johann , >70

Infos Linden-Museum

Für den Reisetipp Linden-Museum existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Linden-Museum

alle anzeigen
0.05 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.18 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.19 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.36 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.38 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.43 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.83 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland

4 Bewertungen Linden-Museum

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 56-60

Völkerkunde

Das Linden Museum ist eines der größten Völkerkundemuseen in Europa. Es wurde nach dem Vorsitzenden des Württembergischen Verein für Handelsgeographie und Förderung Deutscher Interessen im Ausland e. V. , Karl Graf von Linden. Er erlebt allerdings die Eröffnung des Museums im Jahr 1911 ncht mehr. Es gibt verschiedene Dauerausstellungen wie z.B. Afrika, Orient, Ozeanien, u.a. und Sonderausstellungen wie jetzt momentan die Ausstellung : die Welt des Schattentheaters. ÖffnungszeitenDienstag bi... weiterlesen

im November 15
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers krollekopp
Horst Johann
Alter >70

Sonderausstellung Myanmar; "Deutschlandpremiere"

Im Lindenmuseum wird in der Zeit vom 18.10.14 bis 17.5.15 wieder eine bedeutende Wechselausstellung über das Land Myanmar gezeigt. Das Land wird seit der "Unabhängigen Zeit" also in der Zeit der Militärmachthaber nunmehr Myanmar und nicht mehr Birma oder Burma genannt, wie man es in der britischen Kolonialzeit nannte. Von 1000 v.Ch. bis 900 n.Chr. lebten in dieser Region die Völker der Min und Pyu, danach folgten mehrere Königreiche bis zur Kolonialzeit. Von 1848 bis 1990 folgte dann die Un... weiterlesen

im Oktober 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers krollekopp
Horst Johann
Alter >70

Museum für 7 Kulturkreise der Erde

Das Linden-Museum hat nicht nur herrliche Sonderausstellungen, während des ganzen Jahres gibt es 7 verschiedene Themenkrise aus aller Welt. Hier sieht man alte und versunkene Kulturen sowie Wissenswertes über heute noch gebräuchliche Kulturhandlungen. Wir wollten wieder einmal einige Kulturkreise aus der Vergangenheit kennen lernen. Aber der Anfang machen die US-Amerikanischen Indianer sowie die Inuit nödlich Kanadas. Diese Ausstellung kan man sich schenken, recht klein und ganz schlecht ... weiterlesen

im März 14
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers krollekopp
Horst Johann
Alter >70

Inka, die Könige der Anden.

Das Linden Museum ist im Umkreis der Stuttgarter Innenstadt zu finden, aber es hat keinen eigenen Parkplatz, wenn auch auf die Tiefgarage des Katharinenhospitals verwiesen wird, diese sind alle zu teuer. Die Alternative ist der obenerdige Parkplatz an der Strasse "Hoppenlau". Dieser Platz ist nur wenige Meter vom Museum entfernt. Dort werden je angefangene Stunde nur 1.-€ berechnet. Zur Zeit gibt es dort die Ausstellung "INKA, Könige der Anden", zur Zeit in Europa einmalig. Das riesige Reic... weiterlesen

im Oktober 13
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Linden-Museum

Essen & Trinken

Félix

Nightlife

Schlesinger Int.

Shopping

Picadilly English Shop

Hotels in der Umgebung

Stuttgart, Baden-Württemberg
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Entfernung
0,4 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: Größe der Zimmer, Sauberkeit im Restaurant, gute Zimmerausstattung, Sauberkeit im Zimmer, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse
Stuttgart, Baden-Württemberg
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
0,6 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: guter Check-In/Check-Out, gute Lage für Ausflüge, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, abwechslungsreiches Essen