Leuchtturm

100% Weiterempfehlung 5.1 von 6 Gesamtbewertung
5.1 6 8
“El Faro de Maspalomas” mehr lesen
im April 17, Lars , 41-45
“Hinter dem Faro kann man Ruhe finden.” mehr lesen
im Oktober 15, Roswitha Gudrun , 66-70

Infos Leuchtturm

Der Leuchtturm Faro de Maspalomas, entworfen vom kanarischen Ingenieur Juan Léon y Castillo, wurde in der Zeit von 1866 bis 1890 erbaut. Das 56 Meter hohe, kegelstumpfförmige Leuchtfeuer im Süden Gran Canarias ist einer der insgesamt sechs Leuchttürme der Insel und kommt - seit seiner Automatisierung im Jahre 1973 - ganz ohne Leuchtturmwärter aus. Seinen Ritterschlag erhielt der markante Leuchtturm 2005, als die kanarische Regierung ihn zum historischen Inseldenkmal erklärte.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Leuchtturm

alle anzeigen

8 Bewertungen Leuchtturm

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers ConDoin
Lars
Alter 41-45

El Faro de Maspalomas

Der Leuchtturm von Maspalomas ist das weithin sichtbare Wahrzeichen der Hotelstadt im Süden der Insel. Er ist 68 Meter hoch und wurde 1899 errichtet. Früher stand der Leuchtturm einsam auf seinem Kap. Damals gab es rund um den Leuchtturm keine Hotelanlagen und der Weg zum Leuchtturm war unbefestigt. Der alte Leuchtturm erinnert noch heute an stürmische Zeiten und Piraten. weiterlesen

im April 17
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers kimbalena
Roswitha Gudrun
Alter 66-70

Hinter dem Faro kann man Ruhe finden.

Der Leuchtturm allein ist nicht so interessant, man sollte auch einmal die nähere Umgebung ansehen. Dort ist hinter dem Faro eine schöne Ruhezone mit Bänken, um einen Brunnen gestellt. Auch ist man dann nicht so im Gewühl, denn der Leuchtturm ist auf dem Weg von der Promenade auch Boulevard de Maspalomas genannt, zum Strand unverfehlbar. weiterlesen

im Oktober 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers sachsenmaus89
Caroline
Alter 26-30

Sehenswert

Man hat einen tollen Ausblick von dort aus. Von da aus kann man gut an der Promenade spazieren und shoppen gehen. weiterlesen

im Juli 15
0% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Mansol
Manfred
Alter >70

Leuchtturm südlichster Punkt von Gran Canaria

Nicht weit vom Busbahnhof entfernt befindet sich der berühmte Leuchtturm (Faro) von Gran Canaria. Der Leuchtturm markiert die Grenze zwischen Maspalomas und Meloneras. Es soll auch der südlichste Punkt von Gran Canaria sein. Der 68 Meter hohe Leuchtturm El Faro wurde bereits von 1886 - 1889 errichtet. Der Leuchtturm El Faro wird noch heute als Seezeichen genutzt. Seit 1996 wird der Leuchtturm vollautomatisch betrieben. Vom Leuchtturm führt eine ca. 2 Kilometer lange Promenade (Boulevard Fa... weiterlesen

im Mai 15
100% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Michalaki
Michael & Claudia
Alter 26-30

Leuchtturm von Maspalomas

Leuchtturm von Maspalomas ist ein schönes Fotomotiv am Abend,am Strand machen die einheimischen Leute Tierfiguren in den Sand(aus Sand),echt schön weiterlesen

im September 07
67% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Leuchtturm

Hotels in der Umgebung

Maspalomas, Gran Canaria
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
0,1 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: Nähe zum Strand, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, schöner Pool, schöner Strand, Sauberkeit im Restaurant
Maspalomas, Gran Canaria
Pauschal z.B.
5 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
5 Tage, ÜF
Entfernung
0,2 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: Nähe zum Strand, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, guter Check-In/Check-Out, Sauberkeit im Restaurant, Sauberkeit im Zimmer
Meloneras, Gran Canaria
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
0,3 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, schöner Pool, Größe des Badezimmers, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse