99% Weiterempfehlung 5.6 von 6 Gesamtbewertung
5.6 6 112
“Anstrengend, aber ein Erlebnis” mehr lesen
im April 22, Nina , 31-35
“Tolle Architektur” mehr lesen
im Februar 22, Mira , 31-35

Infos Kölner Dom

Die Hohe Domkirche Sankt Petrus, wie der Kölner Dom offiziell heißt, ist die größte Kathedrale Deutschlands und eines der mächtigsten, gotischen Bauwerke, das jemals von Menschenhand erbaut worden ist. Dank des „Dreikönigschreins“, den Reliquien der Heiligen Drei Könige, gilt der majestätische Kölner Dom heute als eine der bedeutendsten Wallfahrtskirchen Europas und ist seit 1996 Teil des UNESCO-Welterbes.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Kölner Dom

alle anzeigen
0 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.13 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.16 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.19 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.27 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.31 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland

112 Bewertungen Kölner Dom

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers HolidayChecker22244190
Nina
Alter 31-35

Anstrengend, aber ein Erlebnis

Wenn man in Köln ist, ist der Kölner Dom ein Muss. Wir haben ein Familien Kombiticket für 18€ gekauft. Damit konnte man den Dom besteigen und in die Schatzkammer gehen. Bis ganz nach oben sind es 533 Stufen über eine Wendeltreppe. Wer Platzangst hat oder nicht so fit ist sollte es lieber lassen. Unsere 5 jährige Tochter hat es wunderbar geschafft. Etwa auf der Hälfte kann man sich eine Glocke anschauen. Die Schatzkammer ist auch sehr interessant. Sie erstreckt sich über verschiedene Räu... weiterlesen

im April 22
Bild des Benutzers HolidayChecker21896873
Mira
Alter 31-35

Tolle Architektur

Der Kölner Dom ist das Wahrzeichen von Köln. Ich war im Februar 2022 in Köln und habe ihn besucht. Vom HBF von Köln erreicht man den Dom fußläufig innerhalb von wenigen Minuten. Unten wo die Gottesdienste gefeiert werden, ist der Eintritt frei. Möchte man den Dom besteigen, zahlt man 6€ (als Erwachsener), Kinder die Hälfte. Das Bauwerk ist sehr beeindruckend und ich empfehle jedem es mal auf sich wirken zulassen. weiterlesen

im Februar 22
Bild des Benutzers HolidayChecker21472639
Lukas
Alter 19-25

Einmaliges Bauwerk

Der Bau dieses beeindruckenden Kunstwerks dauerte mehr als 500 Jahre und zählt als Unesco Weltkulturerbe. Beindruckend ist das Symbol von Köln nicht nur von außen, sondern auch im Inneren der Kirche gibt es viel zu bestaunen und zu entdecken. Wer die Stufen ganz noch oben geht, hat einen traumhaften Ausblick auf die Stadt. Der Kölner Dom liegt direkt neben dem HBF Köln und ist somit per Bahn am besten zu erreichen. weiterlesen

im Januar 20
Bild des Benutzers freistaat
Ralf
Alter 66-70

Der Dom die ewige Baustelle.

Der Kölner Dom ist eine ewige Baustelle an jeder Ecke Gerüste zum Bilder machen nicht gerade schön .Das Innere des Domes kann man sich kostenlos anschauen auch sind am Dom gleich ein Museum und eine große Infowand über die Historie des Domes.Parken kann man am Bahnof der nur ein Paar Schritte entfernt ist für 4,-Euro die Stunde aber Vorsicht wird stark überwacht. weiterlesen

im Juni 20
Bild des Benutzers Sonnenfan2000
Christopher
Alter 31-35

Das Wahrzeichen von Köln!

Der Kölner Dom ist eine der größten Kathedralen im gotischen Baustil. Gebaut wurde er von 1248 an und wurde erst im Jahre 1880 vollendet. Mittlerweile gehört der Dom zu den meist besuchten Sehenswürdigkeiten Deutschlands und zählt seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Aufgrund von der Hohen Nachfrage solltet ihr ihn am besten unter der Woche besuchen. Gerade am Wochenende tummeln sich zahlreiche Reisegruppen am Kölner Dom. weiterlesen

im Mai 20

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Kölner Dom

Essen & Trinken

Chicago Steakhouse Cologne

Nightlife

Barney Vallely's

Hotels in der Umgebung