100% Weiterempfehlung 6.0 von 6 Gesamtbewertung
6 6 1
“Kirche St. Wenzel mit imposanter Orgel” mehr lesen
im Mai 12, Martin , 36-40

Infos Kirche St. Wenzel

Stadtkirche St. Wenzel

Topfmarkt
D-06618 Naumburg (Saale)

Telefon: +49(3445)208401


E-Mail: info@kirche-naumburg.de Internet: http://www.evangelische-kirche-naumburg.de/kirchen/stadtkirche-st-wenzel/

 
Die evangelisch-lutherische Stadtkirche St. Wenzel am Marktplatz von Naumburg an der Saale ist die Hauptkirche der Stadt. Als das markanteste Kirchenbauwerk und Wahrzeichen der Ratsstadt von Naumburg gehört die Kirche St. Wenzel zu den bedeutenden Bauwerken an der Saale. Der spätgotische Bau von 1426 erhielt 1510 bis 1520 sein Westportal und 1724 im Innern eine barocke Ausstattung. Sehenswert sind der barocke Hochaltar von 1680 sowie Gemälde aus der Werkstatt von Lucas Cranach dem Älteren. Bemerkenswert ist auch die Grabplatte des August von Leubelfing, einem Pagen des Schwedenkönigs Gustav II, Adolf. 
Der Kirchturm von St. Wenzel ist mit 72 Metern der höchste Turm der Stadt. Er hat in seiner  Wohnung für den Türmer in 53 Metern Höhe eine öffentlich zugängliche Aussichtsplattform.

Öffnungszeiten:
April Montag bis Samstag 13.00 - 15.00 Uhr
Mai bis Oktober Montag bis Samstag 10.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
Sonntag 10.00 Uhr (Besichtigungen i. d. R. 11.30 - 13.00 Uhr möglich)
November Montag bis Samstag 13.00 - 15.00 Uhr
Dezember bis März Besichtigungen nur nach Vereinbarung möglich

Hotels in der Nähe: Kirche St. Wenzel

alle anzeigen
0.99 km entfernt - Sachsen-Anhalt, Deutschland
1.17 km entfernt - Sachsen-Anhalt, Deutschland
1.19 km entfernt - Sachsen-Anhalt, Deutschland
1.81 km entfernt - Sachsen-Anhalt, Deutschland
4.82 km entfernt - Sachsen-Anhalt, Deutschland
5.82 km entfernt - Sachsen-Anhalt, Deutschland
6.14 km entfernt - Sachsen-Anhalt, Deutschland

1 Bewertungen Kirche St. Wenzel

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers MainduRhin
Martin
Alter 36-40

Kirche St. Wenzel mit imposanter Orgel

Die interessanstesten Ausstattungsstücke dieser Kirche sind der barocke Hochaltar (am Eingang ist ein Bogen erhältlich auf dem er erklärt wird) und die imposante Orgel, die u.a. von J. S. Bach abgenommen wurde. Auf der Orgel wird mittags gespielt, wir konnten die Orgel auch später erklingen hören, Studenten spielten auf ihr, u. a. Stücke von Bach. Erstaunlich, wie laut die Orgel in der Kirche zu hören war! Für mich ein besonderes Erlebnis! Der Eintritt in die Kirche war frei. Es bestand die M... weiterlesen

im Mai 12
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Essen & Trinken

Restaurant Le Château

Nightlife

Filmclub Halle

Shopping

Halle

Hotels in der Umgebung