100% Weiterempfehlung 4.5 von 6 Gesamtbewertung
4.5 6 2
“Ausgrabungsstätte Italica bei Sevilla” mehr lesen
im April 18, Uwe , 61-65
“Wenn man Zeit hat ansehen” mehr lesen
im Januar 07, Siegfried , 46-50

Infos Itálica

Es ist recht leicht mit dem öffentlichen Nahverkehrsbus erreichbar:
Vom großen Busbahnhof "Plaza de Armes" geht der lokale Bus Nr: M-172 nach Santipontce (ca 5km außerhalb Sevilla).
Der Fahrpreis beträgt ca. 1,3O Euro pro Strecke und dauert ca. 20-25Minuten.
Die Endstelle ist direkt bei Eingang zum Archeologiepark Italica. EU-Bürger zahlen keinen Eintritt und es gibt in verschiedenen
Sprachen einen kleine Lageplan.

Hotels in der Nähe: Itálica

alle anzeigen

2 Bewertungen Itálica

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Blonder1956
Uwe
Alter 61-65

Ausgrabungsstätte Italica bei Sevilla

Gut zu erreichen die Ausgrabungsstätte "Italica" bei Sevilla und Sehenswert es ist ein Rundgang wert auch die Mosaiksteine und die alte Arena weiterlesen

im April 18
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Siegfried
Alter 46-50

Wenn man Zeit hat ansehen

Italica wurde 206 vor Christus gegründet und berümte Persönlichkeiten wie die Kaiser Hadrian und Trajan wurden hier geboren. Da es später nicht überbaut wurde, findet man hier noch sehr ursprüngliche Bauwerke wieder. Das Amphietheater war das 3. größte im Römischen Reich und fasste um die 25. 000 Leute. Angrenzent ein noch im Ausgrabung befindliches großese Feld. Ein paar Bilder von meinem Besuch in Italica: http://www. austrianaviationart.org/trips/svq07/italica/ weiterlesen

im Januar 07
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Itálica

Essen & Trinken

Eslava

Nightlife

Antique

Hotels in der Umgebung