Calle Sierpes

Kategorie: Shopping | Shopping Tipps
Calle Sierpes
Calle Sierpes
Calle Sierpes
Calle Sierpes
100% Weiterempfehlung 5.5 von 6 Gesamtbewertung
5.5 6 2
“Einkaufsstraße” mehr lesen
im März 14, Claus , 61-65
“Kaufrauschgefahr in Sevilla” mehr lesen
im April 06, Maria , 51-55

Infos Calle Sierpes

Die Calle Sierpes -möglicherweise so benannt wegen ihrer Schlangenform- ist die Haupteinkaufsstraße von Sevilla. Die etwa 400 Meter lange -im Sommer mit Markisen überdachte- Fußgängerzone beginnt an der Plaza de la Campana und endet an der Plaza de San Francisco. Es gibt zahlreiche Restaurants, Pubs, Bars und Cafés. Am Ende der Straße befindet sich die seit 1885 bestehende Konditorei "La Campana". Insbesondere am Abend versammeln sich in der Straße Kleinkünstler (z.B. als menschliche Statuen oder Pantomimen), Musiker und Maler. Straßenverkäufer breiten ihre Waren auf Decken aus.

Hotels in der Nähe: Calle Sierpes

alle anzeigen

2 Bewertungen Calle Sierpes

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers hoehns51
Claus
Alter 61-65

Einkaufsstraße

Nette Atmosphäre . Schön zu Shoppen. weiterlesen

im März 14
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Maria
Alter 51-55

Kaufrauschgefahr in Sevilla

In der Sierpes (Schlangenstraße) und Umgebung kann man einfach super einkaufen! Ich war diesmal besonders nach Schuhen und Lederwaren unterwegs und mußte mich leider bremsen, denn es muß ja alles auch nach Hause geschleppt werden. Herrliches, weiches Leder, chices Design, Riesenauswahl. Anzahl der Läden in und um die Sierpes einfach unerschöpflich. Angesichts der Preisstruktur wurde mir wieder einmal klar, dass wir hier in Dtl. ganz schön abgezockt werden. Da ich vor drei Wochen erst in Lond... weiterlesen

im April 06
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Essen & Trinken

La Antigua Bodeguita

Nightlife

Imperial

Hotels in der Umgebung