Den Reisetipp Iglesia del Sagrario hat noch niemand bewertet.

Seien Sie der Erste, der den Reisetipp Iglesia del Sagrario bewertet und helfen Sie damit anderen Urlaubern.

Infos Iglesia del Sagrario

Die Iglesia del Sagrario wurde im Jahre 1704 nach den Plänen der Architekten Francisco Hurtado Izquierdo und José de Bada y Navajas auf dem Gelände der ehemaligen Großen Moschee von Granada in Form eines griechischen Kreuzes im Barockstil errichtet. Sie befindet sich an der Plaza de Alonso Cano im historischen Zentrum von Granada und ist ein Teil des Gebäudekomplexes der Kathedrale. Sehenswert sind der Marmoraltar, ein Renaissance-Taufbecken von 1522 sowie Gemälde aus dem fünfzehnten und sechzehnten Jahrhundert.

Hotels in der Nähe: Iglesia del Sagrario

alle anzeigen

0 Bewertungen Iglesia del Sagrario

Reisetipp bewerten
Schade! Noch kein Urlauber hat Iglesia del Sagrario bewertet. Waren Sie dort? Helfen Sie anderen Reisenden bei der Urlaubsplanung indem Sie Reisetipp bewerten

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Iglesia del Sagrario

Essen & Trinken

Gallio

Nightlife

Cine Granada 10

Shopping

Ora et Labora

Hotels in der Umgebung