Holocaust Mahnmal

94% Weiterempfehlung 5.3 von 6 Gesamtbewertung
5.3 6 31
“Ein Ort des Gedenkens” mehr lesen
im August 18, Sabine , 36-40
“Immer wieder ein bedrückendes Gefühl” mehr lesen
im März 18, Adere , 61-65

Infos Holocaust Mahnmal

Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas im Zentrum Berlins ist die zentrale Holocaust-Gedenkstätte Deutschlands, ein Ort der Erinnerung und des Gedenkens an die bis zu sechs Millionen Opfer. Das Denkmal besteht aus dem von Peter Eisenman entworfenen Stelenfeld sowie dem unterirdischen Ort der Information und wird von einer Bundesstiftung unterhalten.

Das Stelenfeld ist Tag und Nacht frei zugänglich. Der Ort der Information ist von April bis September von 10.00 bis 20.00 Uhr geöffnet (letzter Einlass 19.15 Uhr). Von Oktober bis März können Besucher die Ausstellung von 10.00 bis 19.00 Uhr besichtigen (letzter Einlass 18.15 Uhr). Montags ist der Ort der Information geschlossen.

Hotels in der Nähe: Holocaust Mahnmal

alle anzeigen

31 Bewertungen Holocaust Mahnmal

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Carmen1979
Sabine
Alter 36-40

Ein Ort des Gedenkens

Das Mahnmal des Holocaust in Berlin liegt unweit vom Brandenburger Tor und ist ein Ort des Gedenkens. Leider gibt es immer wieder Touristen oder andere Gruppen, die das aber nicht zu wissen scheinen oder schlicht ignorieren und die Stehlen als Möglichkeit wahrnehmen zu klettern oder andere Faxen machen. Es gibt wohl mittlerweile Aufpasser, die darauf achten, dass sowas nicht mehr vorkommt und dem Ort der nötige Respekt gezollt wird. weiterlesen

im August 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Heidi-55
Adere
Alter 61-65

Immer wieder ein bedrückendes Gefühl

Wir sind bei unseren diversen Berlinbesuchen immer wieder mal hier. Zum ersten mal hatten wir das Holocaust-Mahnmal im Jahr 2005 besucht, kurz nach der Eröffnung. Obwohl wir also schon oft hier waren, ist es jedesmal ein bedrückendes Gefühl. Man läuft, vorbei an den grauen Stelen, die einen z.T. fast erdrücken, durch das Mahnmal. Jeder, der nach Berlin kommt, sollte mindetens einmal hierher kommen. Leider kommt es immer wieder vor, dass das Mahnmal beschmiert, beschädigt und geschändet wir... weiterlesen

im März 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Herb.W.
Reisender
Alter 61-65

Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Das Holocaust Mahnmal – oder wie es offiziell heißt - das Denkmal für die ermordeten Juden Europas, liegt in der Cora-Berliner-Straße (vom Brandenburger Tor mit dem Pariser Platz und dem Potsdamer Platz jeweils ca. 600-700 Meter entfernt). Es erinnert an die über 6 Millionen von NAZI-Deutschland ermordeten Juden. Eröffnet wurde das Mahnmal im Jahr 2005. Auf dem großen Platz befinden sich 2711 graue Stelen in unterschiedlichen Höhen, welche an Grabsteine erinnern (oder an jüdische Gräber, wie... weiterlesen

im November 16
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers JennyUh
Jenny
Alter 19-25

Schöne Gedenkstätte

Wenn man die Geschichte auch interessant und berührend findet, sollte man hier auf jeden Fall gewesen sein. Es ist ein sehr emotionaler aber auch interessanter Ort. weiterlesen

im November 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers AlinaMailliart
Alina
Alter 19-25

Schwere Erinnerung an damalige Zeit

Für einen Besuch mit der Schulklasse sehr empfehlenswert. Ein Besuch reicht allerdings, wenn man wirklich alles gesehen hat. weiterlesen

im Oktober 13
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Catwalk Bar

Hotels in der Umgebung

Berlin-Mitte, Berlin
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Entfernung
0,2 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, freundliches Personal, allgemeine Sauberkeit, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Zimmer, gute Zimmerausstattung