Callejón de Hamel

Den Reisetipp Callejón de Hamel hat noch niemand bewertet.

Seien Sie der Erste, der den Reisetipp Callejón de Hamel bewertet und helfen Sie damit anderen Urlaubern.

Infos Callejón de Hamel

Die knapp 200 Meter lange Gasse "Callejón de Hamel" liegt zwischen den Straßen Aramburu und Hospital im historischen Zentrum von Havanna. Sie wurde im Jahr 1990 von dem lokalen Bildhauer und Maler Salvador Gonzáles Escalona als Gemeinschaftskulturobjekt ins Leben gerufen, um einen Raum für die afro-kubanische Kultur zu schaffen. Die Gasse wird gesäumt von farbenfrohen Wandmalereien, Skulpturen, Mosaiken, Ornamenten und sonstigen Kunstobjekten. Regelmäßig sonntags finden in der kleinen Straße auch Präsentationen von afro-kubanischer Musik und den zugehörigen Tänzen statt.

0 Bewertungen Callejón de Hamel

Reisetipp bewerten
Schade! Noch kein Urlauber hat Callejón de Hamel bewertet. Waren Sie dort? Helfen Sie anderen Reisenden bei der Urlaubsplanung indem Sie Reisetipp bewerten

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Callejón de Hamel

Essen & Trinken

La Guarida

Nightlife

Habana Libre