Botanischer Garten Jardin Canario

100% Weiterempfehlung 5.3 von 6 Gesamtbewertung
5.3 6 12
“Viele endemische Pflanzen” mehr lesen
im April 17, Lars , 41-45
“Oase der Ruhe und Entspannung” mehr lesen
im August 16, Alexander , 46-50

Infos Botanischer Garten Jardin Canario

Der Botanische Garten ist ein Paradies für Naturliebhaber. Die Gartenanlage bei Palma ist in den Fünfziger Jahren entstanden. Mit seinen terrassenförmig angelegten Felsenhöhlen, Wasserfällen, Seen und Teichen, ist der Standort ideal. Die Anlage ist in Themen und Klimazonen eingeteilt. Es gibt eine große Auswahl an seltenen, exotischen Pflanzenarten, blühenden Sträuchern und Kakteen. Vom Restaurant haben Sie einen zauberhaften Ausblick über den Park und das Tal.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Botanischer Garten Jardin Canario

alle anzeigen

12 Bewertungen Botanischer Garten Jardin Canario

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers ConDoin
Lars
Alter 41-45

Viele endemische Pflanzen

Der Botanische Garten von Gran Canaria liegt sieben Kilometer von Las Palmas entfernt im Tal von Guiniguada bei Tafira Alta.Auf 27 Hektar hat man die Möglichkeit die kanarische Flora zu bewundern. Hier finden man viele einheimische Pflanzen, die hier geschützt wachsen und rund ein Viertel der Pflanzen sind endemisch. Ein Spaziergang durch dem gesamten Park dauer 3-4 Stunden. weiterlesen

im April 17
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Sylvalexa
Alexander
Alter 46-50

Oase der Ruhe und Entspannung

Sehr gepflegter Botanischer Garten der Uni Las Palmas mit unterschiedlichen Themenbereichen. Kakteengarten, Pflanzen der Insel, Höhle, Seen und als Highlight die Rieseneidechsen. Eintritt frei aber ca 15 km von der Hauptstadt entfernt an der Uni. weiterlesen

im August 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Sonnenkind 60
Brigitte
Alter 61-65

Einmal nur Ruhe und Grün erleben

In Tarifa einem Vorort von Las Palma liegt der Jardin Canario.Es gibt zwei Eingänge, der obere am Restaurant Jardin Canaria in Tarifa Baja an der GC-110. Von dort geht es auf Felspfaden hinunter in den Park der in einem Schluchtbett liegt. Da man die Wege wieder hinaufsteigen muß, sind wir weiter zum unteren Eingang in La Calzada an der GC-310 gefahren. Sobald man den Park durch das Haupttor betritt , hält der Garten so manche Überraschung bereit. Wir konnten nur staunen über die botanische ... weiterlesen

im Dezember 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers worhol
Marco
Alter 31-35

Herrliche Oase mit wunderschöner Flora - kostenlos

Der Jardin Canario liegt nicht in Maspalomas sondern in der Nähe von Tafira, was deutlich näher an Las Palmas als an Maspalomas liegt. Die Fahrzeit von Meroneras betrug ca. 30 Minuten. Der in vielen Reiseführern beschriebene untere Parkplatz war etwas schwer zu finden, die Ausschilderung endete irgendwann, nachdem wir ihn schon abgeschrieben hatten, war plötzlich der untere Eingang zu sehen. Parken war kein Problem. Der Eintritt war frei, es waren leider, für uns umso besser, sehr wenige Leut... weiterlesen

im Mai 12
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers armin1895
Armin
Alter 46-50

Jardin Canario

Für Natur - und Pflanzenfreunde eigentlich ein "Muß" auf Gran Canaria. Schön angelegter Park mit verschiedenen Themenbereichen, allerdings muß man dort für schöne Aussichten und wenn man vom Parkplatz bzw. von der Bushaltestelle (Jardin Canario in Tafira Baja ) kommt viele teils steile Treppen bewältigen um in den unteren Teil zu gelangen. Vielleicht nicht jedermanns Sache, aber ein Besuch der sich lohnt weiterlesen

im November 11
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Essen & Trinken

Satautey

Nightlife

Casino Las Palmas

Hotels in der Umgebung