Aeronauticum Nordholz

50% Weiterempfehlung 3.8 von 6 Gesamtbewertung
3.8 6 4
“Selber eine Meinung bilden...” mehr lesen
im November 15, Juergen , 61-65
“Innenausstellung gut - Außenaustellung Schrott” mehr lesen
im Juni 14, Josef , 51-55

Infos Aeronauticum Nordholz

Das Luftfahrttechnische Museum ist aus dem Marinefliegergeschwader 3 "Graf Zeppelin" entstanden und befindet sich in Nordholz, inder Nähe von Cuxhaven.. Nach der Betreuung durch Marinepersonal wurde das Museum an einen privaten Verein übergeben:
Förderverein Deutsches Luftschiff- und Marinefliegermuseum Nordholz e.V.


- AERONAUTICUM -
Peter-Strasser-Platz 3
D-27639 Wurster Nordseeküste

Teilweise einzigartige Exponate, beeindruckende Modelle, Original-Luftfahrzeuge und vieles mehr, das zeichnet das Luftfahrtmuseum aus. Das AERONAUTICUM bietet in der Museumshalle inkl. Empore und in angrenzenden Sonderausstellungsflächen sowie auf dem rund 36.000 m² großen Außengelände interessante Einblicke in die historische und technische Entwicklung der Luftschifffahrt, der See- und Marinefliegerei. Ein Wegesytem mit Bänken lädt zum Spaziergang ein. Sonderausstellungen und Vorträge gehören zum Programm. Ein Cafe und ein Kinderspielplatz gehören zum barrierefreien Zugang.

1. Hans-Scharoun-Halle
In der 771,30 m² großen Haupthalle (Hans-Scharoun-Halle) befindet sich die Abteilung Luftschifffahrt mit der Dauerausstellung zum Thema „Fliegen leichter als Luft“, die im Dezember 2006 neu eröffnet wurde.
Auf der Galerie bzw. Empore (144,54 m²) der Hans-Scharoun-Halle ist die Abteilung „See- und Marineflieger“ zu sehen.
2. Graf-Zeppelin-Halle (263,80 m²)
Sonderausstellungen, Veranstaltungen für mehr als 60 Personen
3. Gunther-Plüschow-Saal (60,44 m²)
Seminarraum, Vorträge u. Ausstellungen Filmvorführungen bis zu 60 Personen.4. Deutschland-Foyer (55,30 m²)

Ausstellungsraum, Verbindung zwischen Alt- u. Neubau
5. Anbau Barrierefrei (479,20 m²)
Ausstellung 1. OG Fahrstuhl, Ausstellung EG Simulator

Öffnungszeiten:

16. November - 14. März
täglich 10:30 Uhr bis 15:30 Uhr

(Geschlossen vom 22.12. bis 01.01.)

15. März - 15. November:
täglich 10:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Eintritt:

Erwachsene (ab 16 Jahre):  9,50 Euro

Kinder (ab 6 Jahre)              4,50 Euro

Hotels in der Nähe: Aeronauticum Nordholz

alle anzeigen

4 Bewertungen Aeronauticum Nordholz

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers hoetti_1
Juergen
Alter 61-65

Selber eine Meinung bilden...

wir sind mit einer gewissen Skepsis, bedingt durch die Vorbewertungen, nach Nordholz gefahren. Da wir inzwischen mehr als 10 Luftfahrtmuseen besichtigt hatten, war die Erwartungshaltung nicht sehr groß. Wir waren total überrascht: die gesamte Innenausstellung ist mit Sicherheit sehr sehenswert. Ein Ehrenamtlicher (ehemaliges Besatzungsmitglied einer Breguet Atlantic) erklärte harrgenau, wie damals alles abgelaufen ist. Die Exponate auf dem Außengelände waren sehr gut beschrieben, alles ziemli... weiterlesen

im November 15
100% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Markus
Alter 36-40

Einmaliger Besuch

Unser Besuch ist schon etwas her. Aber er war so einprägsam, dass ich es hier bewerten muss. Der für mich interessante Teil, der technische Außenbereich mit den Flugzeugen, ist ziemlich heruntergekommen. Nicht einmal die Schilder mit den Beschreibungen der Flugzeuge waren OK, teilweise gar nicht lesbar. Für das Gebotene ist der Preis 9,50Euro pro Person deutlich zu teuer. Der Umfang hält sich in Grenzen. Wir waren nach weniger als einer Stunde wieder raus. weiterlesen

im Juni 13
100% hilfreich
Gesamtbewertung 3.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Jweika333
Josef
Alter 51-55

Innenausstellung gut - Außenaustellung Schrott

Ausstellung ist eher nur für an Luftfahrt Interessierte gerichtet. Für Familien mit Kinder nicht geeignet, da mangelnde Ablenkungsmöglichkeit. Das Außengelände machte einen sehr ungepflegten Eindruck. Die ausgestellten Exponate waren teilweise nur aus der Ferne zu besichtigen, da Absperrungen vorhanden weiterlesen

im Juni 14
Gesamtbewertung 3.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Julchen1504
Julia
Alter 26-30

Netter Besuch

Leider sind die Flieger/Flugzeuge schon sehr! in die Jahre gekommen. Man kann diese auf dem Außengelände besichtigen. Im Inneren des Museums gibt es viel über Zeppeline zu lesen und anzusehen. Es war recht interessant. Der Eintrittspreis für einen Erwachsenen betrug € 7,50. Vor dem Museum gibt es auch einen Imbiss. Fazit: Netter Besuch (vielleicht etwas langweilig für Kinder!) weiterlesen

im Mai 10
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Shopping

Hotels in der Umgebung

Nordholz, Niedersachsen
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
3,0 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: Sauberkeit im Zimmer, kompetentes Personal, guter Check-In/Check-Out, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, abwechslungsreiches Essen
Cuxhaven, Niedersachsen
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
5,6 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Zimmer, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, guter Check-In/Check-Out, allgemeine Sauberkeit