Achadas da Cruz Seilbahn

100% Weiterempfehlung 5.5 von 6 Gesamtbewertung
5.5 6 6
“Tolle Fahrt hinab” mehr lesen
im September 15, Martin , 41-45
“Mutprobe” mehr lesen
im Juli 15, Robert , 46-50

Infos Achadas da Cruz Seilbahn

Der Aussichtspunkt ist ausgeschildert (Teleferico), die Seilbahn ist schon etwas für Abenteurer, da es hier oft sehr windig ist und die Bahn frei schwingend geführt ist. Dementsprechend fährt die Gondel am Anfang der Abfahrt fast senkrecht die Steilküste hinab.
Eine Fahrt kostet zur Zeit drei Euro. Wenn man wieder zurück möchte drückt man an der Talstation in der Gondel einen Knopf und schon geht´s los.

! Vorsicht ist geboten in dem kleinen Cafe in einer einfachen Blockhütte neben der Seilbahn !
Wir haben dort für zwei Cappucino und zwei einfache Schokomuffins 11,50 Euro berappen dürfen. Drei Euro für einen Cappucino habe ich nirgendwo auf der Insel sonst bezahlt und ein einfacher Schokomuffin für 2, 75 Euro ist schon fast Wucher, also spart Euch den Ärger und die Kosten dort.

Wer Geld sparen möchte bestellt einen Chinesa, der meist wie ein Capuccino mit Milchschaum bereitet wird. Kostet meist nur ca. die Hälfte.

Hotels in der Nähe: Achadas da Cruz Seilbahn

alle anzeigen

6 Bewertungen Achadas da Cruz Seilbahn

Reisetipp bewerten
Martin
Alter 41-45

Tolle Fahrt hinab

Wir waren etwas spät dran, sonst hätten wir eine fahrt via Seilbahn und die andere zu Fuß gemacht. Der Fußweg so wurde uns berichtet soll sehr schön sein. weiterlesen

im September 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Wanderfreunde1985
Robert
Alter 46-50

Mutprobe

Ein mulmiges Geführ war schon da !!! 450 Meter Höhenunterschied ohne 1 Zwischenmasten. weiterlesen

im Juli 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers JörgIn
Jörg
Alter 51-55

Steile Seilnbahnfahrt zu schönem Spaziergang

Eher zufällig sind wir zur Seilbahn von Achadas da Cruz gekommen, da wir neugierig dem Straßenschild Teleferico gefolgt sind. Die Aussicht von der Station ist wirklich toll, und so haben wir für kleinen Preis die Hin- und Rückfahrt gemacht. Für die Seilbahnfahrt sollte man keine Probleme mit Höhe haben, da die Gondel direkt nach der Abfahrt über den senkrechten Abgrund und den Standpfeiler steil nach unten fährt. Da die Seilbahn ohne Zwischenpfeiler gebaut wurde, schwankt es schon bei leicht... weiterlesen

im Mai 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers tim1507
Tim
Alter 41-45

Seilbahn über spektakuläre Klippen

Die Seilbahn von Achadas verspricht eine atemberaubende Fahrt die steile Felsenküste Madeiras 500 Höhenmeter nach unten. Als wir dort waren, ging so starker Wind, dass die Bahn an diesem Tag leider nicht fuhr. Der Ausblick steil nach unten war trotzdem atemberaubend. An der Bergstation gibt es ein kleines Cafe, sonst aber nichts weiter. Die Station ist ein idealer Stopp-Over bei Touren über die Hochebene Paul da Serra oder bei einem Ausflug nach Porto Moniz. weiterlesen

im August 14
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers hmonius
Thomas
Alter 46-50

Seilbahn und Aussicht top, das Cafe ist ein Flop

Wir gehen da nicht mehr hin bei solchen Preisen. Die Preise für Kaffee und andere getränke sind auf der Insel fast nirgends ausgewiesen, also besser vorher fragen, bevor es ein böses Erwachen gibt. weiterlesen

im April 12
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Shopping

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung