Archiviert
Martin (31-35)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Traumhafte Flitterwochen am türkisen Sandstrand

5,6/6
Nach den 11 Stunden Flug von Frankfurt, dem Transfer zum Hotel, war der Anblick gleich am Eingang über den Infinity-Pool, über Palmen, hin zum traumhaft türkisen Meer und den Inseln am Horizont eine echte Belohnung. Kurz, wir hatten zwei traumhafte Wochen, bei gutem Essen, (überwiegend) sehr guter Service, schönen Ausflügen und einem All Inclusive Programm, welches über Drinks und Essen hinaus ging.

Die einzigen Wermutstropfen waren im Bereich Service. So war der Empfang mit einem Willkommenscocktail und dem Ausblick ausgesprochen schön, jedoch fehlten Informationen zum All Inclusive Programm (was ist inklusive, ab wann gilt es? Dies ist nicht an den einzelnen Positionen und Orten ersichtlich - positive Ausnahme war das Bootshaus, an dem genau zu sehen war, was im All Inclusive enthalten ist).
Wem beim Zimmer Meerblick und Strandlage wichtig ist, sollte unbedingt beim buchen darauf achten, dass dies explizit im Angebot steht und nicht ein Honeymoon-Angebot nehmen! Ansonsten bekommt man Meerblick und Strandlage auch nicht, da das Hotel gut ausgebucht ist. Wir hatten dieses Problem und uns wurde in ein bis zwei Tagen Hilfe zugesagt, die wir jedoch am zweiten Tag ablehnten, nachdem wir ein Pärchen kennen lernten, dass 1,5 Wochen auf ein neues Zimmer vertröstet wurde und aus dem Koffer lebte.

So, kommen wir zum ganzen Rest.
Das Hotel wurde 2013 errichtet und ist in einem dem entsprechenden sehr guten Zustand. Es war alles tip top sauber. Am schönsten ist der Blick aus der Lobbybar, oder vom Restaurant auf die Infinity-Pools und das Meer. Ausgezeichnet ist das Design des Hotels. Es gibt keinen riesen Betonbunker, sondern einzelne Wohnblöcke mit Schilfdächern.
Zum Zimmer sei gesagt, dass die Ausstattung ok war. Sehr schön ist natürlich eine Deluxe Suite mit Whirlpool auf dem Balkon ;-)
Der Service war ausgezeichnet (bis auf oben genannte Ausnahmen) und sehr aufmerksam.

Das Essensangebot ist sehr abwechslungsreich mit dem indonesischen (ACHTUNG: manche Speisen sind (ohne Vorwarnung) relativ scharf), chinesischen, a la Cart und Hauptrestaurant sowie einem (halb) Insel BBQ. Im Hauptrestaurant gibt es täglich verschiedene Themen und dazu unterschiedliche Speisen, die sich wöchentlich wiederholen. Natürlich ist Essen Geschmackssache, so gab es einem Pärchen zu wenig Fleisch (ihnen hat dann aber das Insel BBQ gut gefallen). Uns hat das gastronomische Angebot sehr zugesagt!

Das Hotel liegt relativ abgelegen, so dass Ausflüge zu Fuß ohne vorhergehenden Transfer nicht ratsam sind. Die Taxifahrer setzen die Preise relativ hoch an, auch wenn man sie über das Hotel bezieht. Man kann sie allerdings vor der Fahrt gut runter handeln und wird im Anschluss auch nicht besch*ssen (z.B. auf dem Weg zum Ziel noch an einer "tollen" Einkaufspassage abgesetzt, oder es dann doch teurer wird). Das nah gelegene Grand Baie bietet einen Basar, Restaurants und Geschäfte, ist unserer Meinung nach aber keinen Ausflug wert. In ca. 1,5 Stunden erreicht man jedoch jeden Punkt auf der Insel und hat somit viele tolle Ausflugsmöglichkeiten außer Grand Baie.
Im Hotel selbst waren viele Aktivitäten im All Inclusive enthalten, z.B. Schnorcheln, Glasbodenboot, Kayak, etc.

Ausflüge kosten je nach Umfang 50-100 Euro pro Person. Hier kann man ordentlich sparen, wenn man den Trip selbst organisiert. Bei Tripadviser findet man gute Guides, z.B. für die Seven Cascades.

Der Strand und das Meer waren einfach nur herrlich! Badeschuhe sind jedoch sehr ratsam.

Lage & Umgebung4,8
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung3,0
Restaurants & Bars in der Nähe3,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer6,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Garten

Service4,8
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)2,0

Gastronomie6,0
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Sport & Unterhaltung6,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)6,0
Zustand & Qualität des Pools6,0
Qualität des Strandes6,0

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Martin
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich