100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Herbert (56-60)
Verreist als Paarim Mai 2018für 3 Wochen

Hotel in bester Lage Vorort

5,0/6
Das Hotel liegt am besten Platz des Ortes. Kleine aber schöne Poolanlage. In der direkten Umgebung befinden sich eine Taverne, kleiner Supermarkt, diverse Geschäfte, Bankomat und Busstation.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel trennt nur die relativ wenig befahrene Hauptstraße vom Strand. Gegenüber des Hotels befindet sich eine Taverne mit Bar und Cafe gleichen Namens "Votsalakia" Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel gleicht einer Inselrundfahrt und war bei der Anreise aufreibend, bei der Rückreise mit den kleineren Bussen verlief der Transfer wesentlich schneller.

Zimmer5,0
Wir hatten Superior Zimmer mit Meerblick gebucht und auch bekommen. Unserer Meinung nach war das eines der schönsten und am besten gelegenen Zimmer des Hotels . Zimmernummer 201. Ausreichend groß und mit einer schönen Balkonterrasse ausgestattet. Tolle Aussicht auf das Meer. Die davor verlaufende Hauptstraße hat nicht gestört. Störend war nur der Aufpreis von €6.-/Tag für die Klimaanlage die aber gut funktioniert hat. Dieser Umstand verhindert auch die Vergabe der vollen Sterneanzahl.

Service4,0
Man ist und dort überall mit einer großen Freundlichkeit entgegengekommen. Mit Englisch kommt man weiter als mit der deutschen Sprache. Der Chef konnte sehr gut Deutsch aber hatte für Probleme so eine Art Teflon-Gemüt, es perlte alles von ihm ab. Es störte uns auch das für einen nicht besonders vertrauenserweckenden Safe in der Hotelrezeption €2.-/Tag zu bezahlen waren. Des weiteren störte uns der Umstand das alle Zusatzzahlungen Bar erfolgen mussten, es wurden keine Karten angenommen.

Gastronomie5,0
Das Frühstück wurde im Poolbereich der Hotelanlage eingenommen. Das Buffet entsprach den 3 Sternen die das Hotel führt, einzig etwas Obst hätte das Buffet belebt.(haben wir uns im Supermarkt dann selber gekauft). Das Abendessen (wir hatten Halbpension) wurde in der Taverne "Votsalakia" gegenüber Eingenommen. Das schönste war, die besten Plätze der Taverne (kleine Nischen mit direkten Meerblick) waren den Halbpensionsgästen vorbehalten. Wir konnten unsere Essenswünsche an der Hotelrezeption problemlos nach der Speisekarte anpassen. Das Essen sehr schmackhaft.

Sport & Unterhaltung5,0
Die Poolanlage war schön aber relativ klein. In der Hauptsaison könnte es eng werden. Pool wurde täglich gereinigt. Zu unsere Aufenthaltszeit gab es keine Liegestuhlbesetzer. Der Strandbereich des Hotels ist Steinig und ohne Badeschuhe nicht zu empfehlen. Zu unserer großen Freude gab es keine Animation in irgendwelcher Form.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im Mai 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Herbert
Alter:56-60
Bewertungen:32
NaNHilfreich