Spare noch bis zum 06.02. bei Deiner Mietwagenbuchung mit unserem exklusiven Neujahrs-Gutschein im Wert von 30 €
Ela (31-35)
Verreist als FamilieOktober 20221 Woche StrandEin bisschen mehr Sauberkeit, sonst TOP ANLAGE
5,0 / 6
Wir haben uns spontan dazu entschlossen in den Herbstferien (26.10.-02.11) nach Zypern zu fliegen. Und es hat sich gelohnt 🙂 Der Flug verlief schon reibungslos, auch der Privattransfer von Larnaca nach Ayia Napa ging super schnell (ca. 30 Minuten). Wir waren bereits um 11.30 Uhr im Hotel und konnten dann gleich einchecken und Mittagessen.

Wir hatten die ganze Woche rund 28-30 Grad. Das Meer war bereits etwas kühl (vielleicht auch vom Sturm, der eine Woche vor unserer Ankunft wütete), aber immer noch wärmer als die Pools. Morgens und abends angenehme 22-25 Grad, abends brauchte man dann später ein Jäckchen. Alles in allem aber super um Sonne zu tanken zu dieser Jahreszeit.


Lage & Umgebung
6,0

Wer kennt ihn nicht? Den weltberühmten Nissi Beach. Er war wunderbar. Mehr gibts dazu nicht zu sagen. Viele Menschen, ich mag mir die Hauptsaison gar nicht vorstellen. Liegen und Schirme können für je 2,50€ gemietet werden, da die Strände auf Zypern alle öffentlich sind. Von unserem Hotel musste man die Strasse überqueren - absolut kein Problem auch mit Kindern - und war dann direkt am Strand. Also ca. 1 Minute Gehweg. Perfekt.

Wir waren eher am Ende von Ayia Napa. Nach 5-10 Minuten gehen sind wir dann in Ayia Napa - Stadt gelandet. Das war sehr schön. Abendspazierung bei 22-25 Grad. Perfekt. Es gab viele Tavernen und Geschäfte. Schön war, dass bei jeder Taverne ein Spielplatz dabei war. Die Kinder konnten sich austoben und wir haben gemütlich einen Cocktail getrunken.

Zimmer
4,0
Das Hotel und die gesamte Anlage ist wunderschön. Es gibt ein grosses Haupthaus und einige kleine Bungalows, in denen auch die SwimUp Zimmer sind. Die vielen verschiedenen Pools sind super. Alles ist so lagunenartig angelegt. Herrlich. Auch die vielen Palmen, Bananen, Blumen, einfach toll. Es gibt einen Ü16-Pool und einen Kinder-Splash-Pool. Familienzimmer sind geräumig und alles vorhanden. Sauberkeit in den Zimmern und im Hallenbad könnte etwas besser sein, sonst alles in Ordnung. Wir hatten ein Problem mit dem Abfluss der Dusche. Morgens an der Rezeption bekannt gegeben, nachmittags alles erledigt.

Service
6,0
Wirklich hervorzuheben ist das Personal. In diesem Hotel waren alle Mitarbeiter so freundlich, das habe ich fast noch nie erlebt. Zum Abendessen wurden wir an den Tisch begleitet und sofort gefragt, was wir gerne zu trinken hätten. Immer sofort abgeräumt. Die Rezeption war auch total hilfreich. Am letzten Tag wurden wir erst am Nachmittag abgeholt (Check-Out 11 Uhr) und wir durften ohne Aufpreis das Zimmer länger benutzen.

Gastronomie
6,0
** ESSEN und GETRÄNKE **
Das Essen war wirklich super! Es gab sehr viel abwechslung und eigentlich hat alles geschmeckt. Für die Kinder gab es extra ein Kinderbuffet, das war auch sehr toll. Getränke waren durchschnittlich und wie in den meisten Hotels, kam es auch darauf an wer den Cocktail gemixt hatte 😉 Was mir nicht so gefiel, die Pappbecher an den Poolbars etc. Nur an der Lobbybar gab es Glas.

Sport & Unterhaltung
5,0
** KINDER und MINICLUB **
Die Kinder haben den Miniclub geliebt. Da die Gästestruktur überwiegend Englisch war, haben die meisten Angestellten Englisch gesprochen. Aber auch Finnisch/Dänisch/Schwedisch und Deutsch. Die Kinder haben sich total wohl gefühlt im Miniclub und es wurde richtig was geboten. Ganz toll. Ausserdem gibt es einen tollen Splashpool an dem sie stundenlang toben können. Zu unserer Jahreszeit war der Pool schon etwas kühl, aber mit den Neoprenanzügen für die Kinder ging es.

Hotel
5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im Oktober 2022
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ela
Alter:31-35
Bewertungen:6