phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Dieter (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Toll nur auf den ersten Blick

3,8/6
Pool access Zimmer:
Die Größe des Zimmers war gut, die Größe des Hotels ist auch gut.
Der Zustand des Hotels ist nur auf den ersten Blick gut. Das Hotel ist zwar ziemlich neu, aber überall noch irgendwelche kleinen Baustellen und nicht fertiggestellte Ecken. Man merkt auch das viele kleine Details vom Hotel nicht durchdacht sind. Das Wifi hat nur solala funktioniert. Das Frühstück war allerdings sehr gut.
Der Altersdurchschnitt im Hotel lag bei ca. 35 Jahren.

Lage & Umgebung5,0
Entfernung zum Strand war super (Direkt am Strand)
Der Flughafen ist ca. 80 Minuten entfernt. Mit einem Taxi sollte man ca. 1000 Baht (25€) bezahlen, der Shuttle Service vom Hotel zum Flughafen kostet ungefähr das doppelte (50€). Der nächste Ort ist ca. 10 Minuten mit dem Auto entfernt. Von Khao Lak waren wir allerdings enttäuscht, es besteht eigentlich nur aus einer Hauptstraße an die viele Touristen Geschäfte und Restaurants angesiedelt sind. Auch die Ausflugsmöglichkeiten in der Nähe sind nicht wirklich berauschend.
Positiv zu erwähnen ist allerdings der kostenlose Shuttle Service vom Hotel. (Leider allerdings auch nur 2 mal am Tag)
In der Nähe des Hotels sind auch ca. 3-4 Restaurants bei denen man gut und günstig essen kann.

Zimmer2,0
Pool access Zimmer:
Die Größe des Zimmers ist gut, allerdings ist das Zimmer schon etwas abgewohnt, obwohl das Hotel erst ein paar Jahre alt ist. Außerdem gab es nur einen kleinen Schrank, in dem nicht genug Platz war für die Klamotten von zwei Personen. Außerdem ein sehr großes Manko war, dass das Licht vom Flur draußen durch eine kleine Scheibe ins Bad geleuchtet hat und das Bad zum Bett hin eine große Milchglasscheibe hatte, durch die das Licht die ganze Nacht leuchtete (sehr störend). Sauberkeit wie oben erwähnt - miserabel. Als Ausstattung war nur ein Wasserkocher + Kaffee- und Teebeutel im Zimmer. Eine überteuerte Minibar war auch vorhanden. Ein tolles extra war allerdings die Musikanlage in jedem Zimmer.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Pool

Service2,0
An der Freundlichkeit der Mitarbeiter kann man kaum meckern. Die Fremdsprachenkenntnisse waren auch soweit ausreichend und wenn mal etwas nicht verstanden wurde, waren sie sehr bemüht uns trotzdem irgendwie weiterzuhelfen.
Mit der Zimmerreinigung waren wir überhaupt nicht zufrieden. In der gesamten Zeit in der wir da waren, wurde kein einziges mal richtig durchgewischt. Im Vergleich zu einem anderen Hotel in dem wir davor Urlaub gemacht haben, war das wirklich schlecht. Es wurde auch vergessen uns immer wieder neue Strandhandtücher zu geben. Auch das Bett wurde nicht gewechselt, obwohl wir signalisiert haben, dass wir es gewechselt haben wollen. Man könnte sagen, die Tätigkeit der Putzfrau hat sich darauf bezogen, nur den Mülleimer auszuleeren und das Bett zu machen (nicht neu beziehen). Selbst irgendwelche Flecken im Waschbecken wurden nicht entfernt. Außerdem gab es desöfteren Probleme mit dem kalten Wasser. Im Waschbecken ging es öfters nicht und die Toilettenspülung ist auch MANCHMAL ausgefallen.
Ein weiterer negativer Punkt war, dass wir einen late Check out angefragt hatten, der auch freundlicherweise sofort akzeptiert wurde, allerdings ging dann einfach ab 12 uhr unsere Karte nicht mehr (dieses Problem kannten die Mitarbeiter schon, aber niemand hat uns darauf hingewiesen bzw. die Karte wieder freigeschalten, sondern einfach nur wieder das Zimmer geöffnet).
Positiv zu erwähnen ist der Fahrradverleih. Kostenlos Fahrräder ausleihen und zurückgeben ging einwandfrei.

Gastronomie4,0
Es gab zwei Restaurants und zwei Bars. Davon war eine Bar eine Poolbar mit schönem Meerblick.
Die Qualität der Speisen war toll. Das Frühstück war sehr lecker und reichhaltig. Bei den anderen Speisen und Getränken muss man leider erwähnen, dass sie einfach zu sehr überteuert waren. Für ein Abendbuffet in Thailand einen Preis von ca. 11€ zu verlangen (ohne Getränke) ist einfach zu viel. Auch die Getränke lagen deutlich über dem Durchschnittspreis. (Im Hotel vorher (Kantary Beach), war alles etwas günstiger, deshalb diese "harte" Bewertung mit den Preisen).
Die Portionen, die man a la carte bestellt hat waren sehr klein und dazu auch wieder sehr teuer. Für das gleiche Geld konnte man Auswärts zwei mal essen gehen.

Sport & Unterhaltung6,0
Freizeitangebote gab es schon einige, wie z.B. Beachvolleyball, Fahrradtouren etc. dazu können wir allerdings leider keine Angaben machen, weil wir es nicht genutzt haben.
Das Fitnessstudio sah sehr gut aus, auch Yogakurse wurden angeboten
Der Strand war sehr schön, die Strömung allerdings im Meer sehr stark. Quallen haben wir in unserem ganzen Aufenthalt keine einzige gesehen (wir haben jeden Tag im Meer gebadet) .
Der Pool ist super schön, auch der Zustand der Liegen ist sehr gut. (Pool ist mit Salzwasser gefüllt). Keine Liegen am Meer, allerdings sind in jedem Hotelzimmer Strandmatten zur kostenlosen Benutzung vorhanden.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wetter: Unsere Reisezeit war quasi das Ende der Regenzeit 7-21 September. Insgesamt gab es nur 3 Tage ohne Regen. 5-6 Tage war den ganzen Tag durch starker Regen und an den restlichen Tagen entweder morgens oder abends etwas Regen. Anscheinend war der starke Regen dieses Jahr eher eine Ausnahme und es ist normal etwas besser. Trotzdem würden wir zu dieser Zeit auf jeden Fall wieder fahren, allerdings nicht mehr in dieses Hotel.
Als Tipp kann man noch erwähnen das man sich einen Roller holen sollte um einfach flexibel überall zu jederzeit hinfahren zu können. Der Roller im Hotel ist allerdings leider auch überteuert, deshalb würden wir empfehlen außerhalb in Khao Lak z.B. einen zu buchen.
Ein Roller kostet im Hotel ca. 300 Baht (7,50€). In Khao Lak kostet ein Roller für mehrere Tage 150-250 Baht (4-6€) am Tag.
Eine Frechheit sind die Massagepreise im Hotel. Eine Massage kostet dort 800 Baht (20€) für eine Stunde. in Khao Lak gehen die Preise ab 250 Baht (6€) für eine Stunde los.

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Dieter
Alter:19-25
Bewertungen:2
NaNHilfreich