Esther (56-60)
Verreist als Paarim Juni 2018für 1 Woche

Hotel THB El Cid

5,0/6
Durch die Nähe zum Flughafen sehr kurze Transferzeit, aber auch Fluglärm. Aber das ist ja bekannt und wenn einem das stört, sollte man hier nicht buchen. Lage des Hotels am Anfang der Playa de Palma im ruhigeren Teil und direkt am langen Sandstrand. Vom Ballermann-Trubel weit entfernt. Die sonstige Umgebung des Ortes ist leider wenig attraktiv. Die Zimmer sind schon alle renoviert. Leider passt das äußere Bild des Gebäudes nicht mehr so ganz. Aber vielleicht wird das Hotel ja auch mal noch von außen renoviert..... Auf den Balkonen war es zu unserer Reisezeit im Juni sehr windig und deshalb ungemütlich.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt direkt am schönen Sandstrand! Transfer vom Flughaben max. 15 Minuten. Vom seitlichen Balkon unserer Suite aus aus war der Flughafen zu sehen! Direkt vor dem Hotel ist eine schöne Promenade. Links entlang führt sie an den ganzen "Balenarios" Nr. 15 bis Nr. 1 vorbei. Der nette Teil endet allerdings etwa zwischen B 7 und 8. Danach wird´s unruhig und der trubelige Teil der Playa de Palma beginnt. Nach rechts führt die Promenade wunderschön bis nach Palma rein. Wer gerne läuft (und es mal nicht so heiß ist), sollte das mal machen. Entfernung bis zur Kathedrale ca. 10.5 km. Rückweg mit dem Bus.

Zimmer5,0
Wir hatten eine Suite im obersten Stockwerk gebucht und hatten riesig viel Platz. Alles sehr modern, da bereits renoviert. Nur die Balkone passen irgendwie nicht mehr dazu. Keinerlei Wind- und Sonnenschutz. Und dass bei der Renovierung keine Safes mit Code-Verschlüsselung eingebaut wurden, ist etwas unverständlich. So mussten wir immer den altmodischen Safeschlüssel mit uns rumtragen. Was auch etwas komisch war, war die Klimaanlage im Zimmer! Wir hatten diese auf 20 Grad eingestellt, aber wir konnten keine Kühlung feststellen. Wir meldeten dies an der Rezeption und es kam auch schnell ein Techniker. Dieser stellte die Temperatur auf 0 (null !) Grad, und dann war es angenehm. Das sollte einem vielleicht beim Einchecken gleich gesagt werden :-)

Service4,0
Wir vereisen relativ viel. Es war hier das erste Mal, dass wir bei Ankuft im Hotel zur Begrüßung keinen Sekt o. ä. angeboten bekamen. Die Rezeption ist teilweise etwas sparsam besetzt.

Gastronomie4,0
Die Speisen konnten innen oder auch auf der Außenterrasse eingenommen werden. Das Frühstück war ok. Das Kaffeeangebot (viele Sorten, man konnte sich diese selbst an der Kaffee-Theke abholen). In anderen Hotels hatten wir allerdings schon vielfältigere Brotauswahl. Und die Wurst- und Käsesorten wiederholten sich täglich. Beim Abendessen war sehr gut, viel Auswahl und wechselnde Gerichte. Hier fanden wir das große Gemüse-Angebot richtig toll. Leider fehlten auf dem Buffet teilweise Beschriftungs-Täfelchen, z. B. bei den Salatsoßen.

Sport & Unterhaltung4,0
Es gibt 2 Pools. Leider ist der Molino-Pool an einer Straßenecke gelegen und relativ laut. Dort befindet sich auch die Molino-Bar, wo Getränke und Snacks angeboten werden. Der Vista Mar-Pool ist wesentlich ruhiger, da zu Meerseite gelegen. Leider gab es nicht an allen Sonnenliegen Sonnenschirme! Der Fitnessraum ist klein, aber ausreichend. Es gibt auch einen Indoor-Pool.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Esther
Alter:56-60
Bewertungen:42
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Esther,

Vielen Dank für Ihre Kommentar, und für Ihre nette Wörter.

Ich möchte mich wegen Safe enstchudligen wenn das Ok nicht war. Wir notieren Ihre Meinung und werden sie an unsere Zentrale mitteilen als eine Verbesserung für den Zükunft.

Tut uns Leid auch wenn Frühstück sich wiederholt, aber das Hotel hat eine grosse Auswahl für Frühstück, aber ich kann verstehen dass wenn jemand bei uns lang bleibt, kann ein bisschen sich wiederholen.

Wir notieren auch Ihre bitte wegen Schilde. Wir werden gucken welche fehlen, und werden die machen, so die Gäste wiesen immer was auf Abendessen gibt.

Schliesslich, möchten wir uns wieder für Ihre Wörter bedanken, und wir höffen Sie wieder mit uns zu sehen.

Mit freundlichen Grüssen,
NaNHilfreich