Archiviert
Cornelia (56-60)
Verreist als Paarim August 2015für 1 Woche

Ferienwohnung wäre die bessere Alternative

4,2/6
Zimmeranzahl o.k.
Zimmer im neuen Gebäudeteil sind zu empfehlen -
dagegen
die Zimmer im alten Gebäudeteil nicht (Einrichtung zu alt, verschlissen, Bad ist nicht Zeitgemäß und zu klein, Spinngewebe hängt an Decken und Wänden und schlechte Gerüche im Bad).

W-LAN vorhanden, aber leider nur durch Aufpreis.

Frühstück war gut, vielseitig und ausreichend.
Preis-Leistung nicht o.k.

Lage & Umgebung5,0
Zum Strand ca. 5min zu Fuß.
Restaurants auch in der Nähe genug Auswahlmöglichkeiten.
Z.B. Aldi im Ort hat auch Sonntags ein paar Stunden geöffnet.
Öffentliche Verkehrsmittel ausreichend vorhanden.

Zimmer4,0
Fast alles o.k. (im neuen Gebäudeteil)
Bad ist groß genug. Einrichtung o.k.
Punkteabzug da keine Minibar und Kaffeemaschine vorhanden war.
Bei Bezug des Zimmers schlechter Geruch im Zimmer und Duschabfluß verstopft (hätte bei Zimmerreinigung auffallen müssen).
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service3,0
Rezeption:
Freundlichkeit hat Seltenheitswert.
Unaufmerksam und unflexibel dem Gast gegenüber.
Die Arbeit (PC und priv. Tel.-Gespräche) hinter der Rezeption erscheint wichtiger als der Gast davor.
Zimmerreinigung: o.k.
Reklamationen wurden schnell erledigt.

Gastronomie5,0
Im Vergleich zur Rezeption war Atmosphäre, Freundlichkeit, und Sauberkeit völlig in Ordnung. Störend ist nur der etwas zu kleine Raum für das Buffet, wenn viele Gäste zu den Mahlzeiten anwesend sind.

Sport & Unterhaltung5,0
Im Aquadrom (ca. 200m entfernt) sind Sauna, Schwimmen, Massage, sonstige Fitnessmöglichkeiten und eine Kegelbahn vorhanden. Die Sauberkeit im Aquadrom ist völlig o.k. (Wassernachlauf in der Damendusche viel zu kurz)

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Bei Buchung besser den neuen Gebäudeteil wählen.
W-LAN vorhanden, aber leider nur durch Aufpreis.
Leih-Fahrräder des Hotels werden anscheinend nicht genügend gewartet.
Die bessere Alternative ist der Fahrradverleih Thon im Ort.
Weitere Empfehlung im Ort:
Eiscafe Incognito
Caféstübchen Witt
Karls Erlebnisdorf in Rövershagen.
Guter Ausgangspunkt für weitere Ausflugsziele.
Ruhiger und erholsamer Ort.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Cornelia
Alter:56-60
Bewertungen:2
NaNHilfreich