Archiviert
Karin & Dieter (71+)
Verreist als Paarim Juli 2018für 1 Woche

Es war eine sehr schöne Woche!

6,0/6
Das Hotel entsprach in vollem Umfang unseren Erwartungen. Der Landhausstil, in dem das Haus eingerichtet ist macht einen sehr gemütlichen warmen Eindruck. Das Hotel machte einen sehr gepflegten Eindruck. Das betrifft auch den Sportgeräte, die Tennishalle , das Bad und Sauna, welche man kostenlos ganztägig nutzen konnte.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt direkt an der Strasse, trotzdem war die Lärmbelästigung gering. Garagen und überdachte Stellplätze sind vorhanden. Die Umgebung ist landschaftlich sehr schön. Für gehbehinderte sind die Wandermöglichkeiten eingeschränkt. Da aber Seilbahnen und Sessellifte reichlich vorhanden sind und es an deren Bergstationen Gaststätten und unterschiedliche schwere Wanderwege vorhanden gibt, ist für jedermann etwas dabei. An den Bergstationen, wo wir waren, gab es Kinder ausreichend Spielgelegenheiten.

Zimmer5,0
Das Zweibettzimmer war sehr geschmackvoll mit Fernseher (deutsche Programme), zwei komfortablen Sessel, einen kleinen Schreibtisch mit Stuhl und einem Wandschrank ausgestattet. Alles war sauber und in einem sehr guten Pflegezustand. Täglich wurde die Bettwäsche ausgetauscht. Da Bad hatte eine Badewanne und Dusche und war mit sehr sauberen Hand- und Badetüchern ausgestattet.
Wir haben uns im Zimmer sehr wohl gefüllt und auch gut geschlafen.

Service6,0
Obwohl wir beide kein Italienisch oder Englisch sprechen war das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. An der Rezeption wurde deutsch gesprochen. Der Gepäcktransport wird angeboten und da das Hotel über einen Personenaufzug verfügt, war das auch kein ernsthaftes Problem.

Gastronomie6,0
Das Haus gewährleistet grundsätzlich nur Halbpension. Vom Tage der Anreise bis zu der Abreise hatten wir einen festen Sitzplatz. Die Speisen wurden sehr anspruchsvoll serviert und waren köstlich zubereitet. Zusätzlich waren für jeden Geschmack Säfte, Beilagen und Säfte und ausreichender Anzahl vorhanden. Die zusätzlich ausliegenden Käse waren von bester Qualität. Die Dame und die Herren, die das Essen und die Getränke servierten waren zu den unterschiedlichen Mahlzeiten immer zweckmäßig , aber sehr adrett angezogen. Der Oberkellner begrüsste nicht nur die Gäste zu allen Mahlzeiten, er hatte "seinen Laden" auch im Griff. Meine Lebensgefährtin hat verschiedene 4 Gänge Menus fotografiert, da wir uns die Namen der Speisen nicht merken konnten, um zuhause zeigen zu , wie kulinarisch wir verwöhnt wurden. Schon das Ansehen der Speisen war ein Genuss.

Sport & Unterhaltung6,0
Das Fitness-, Wellness und die Poolanlage boten für alle Altersklassen etwas. Ich selbst bis über 80 und bin durch einen Schlaganfall leicht behindert, aber auch für mich war es möglich mich körperlich zu betätigen. Leider konnte ich aus gesundheitlichen Gründen die Sauna nicht benutzen. Was mich beeindruckt hat, es gab sogar Mädchen zur Betreuung der Kinder

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Karin & Dieter
Alter:71+
Bewertungen:7
NaNHilfreich