phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Benjamin und Laura (19-25)
Verreist als Paarim September 2017für 1 Woche

NICHT ZU EMPFEHLEN!!!!! heruntergekommenes Hotel

1,0/6
Ekeliges, heruntergekommendes pauschalurlauber Hotel. Standartzimmer= schlechtes, 80er Jahre Jugendherberge. Sauberkeit und Zustand des Inventars sind miserabel.

Lage & Umgebung4,0
Befindet sich in unmittelbarer Strandlage. Sehr schöne Promenade. Ausflüge haben wir nicht gemacht. Hotel von Málaga Flughafen ca. 15 min.

Zimmer1,0
Erst waren wir im standartzimmer: Schimmel überall, Möbel aus den 80ern, abgenutzte Möbel, wand gefühlte 12x übergestrichen, alle fugen im Bad schwarz, alles dreckig, Schrank ging weder auf noch zu, Balkontür nicht schließbar(konnte von außen aufgemacht werden), Bett durchgelegen, ungemütliche arhmosphäre, Bettwäsche dreckig, Zimmer und Bad hat gestunken, Flure wie in einer Jugendherberge, alles eng, in Deutschland wären das nichtmal 2 Sterne gewesen, hier angeblich 4!
Nachher kostenpflichtiges Upgrade im Junior Zimmer, niemand würde in dem Standard Zimmer eine Nacht verbringen: dazu pro Woche 175€ mehr. In dem Junior Zimmer: Schimmel über der Dusche, Bett ungemütlich, trotz neuen Inventar und eig guter Ausstattung miserabler Zustand, sowie Pflege und Reinigung, was deutlich anzusehen war (Balkontür ließ sich wieder von außen aufschließen, klick-Laminat schlecht verlegt, Zimmertür fiel nicht richtig zu, es wurden lediglich neue Handtücher ins Bad gelegt, die Bettdecke richtig hingelegt und einmal durch gewischt, Spiegel immer noch dreckig, Klo dreckig, klobürste fehlte, komplett verkalkte Armaturen, etc.. mietgebühr für eine Woche 23€ für ein Safe.

Service2,0
Reinigungsservice katastrophal, lange Wartezeiten bei der Rezeption, entgegenkommen bei Beschwerden nur gegen kostenpflichtige Upgrades, sonst nichts außergewöhnlich positives zu erwähnen.

Gastronomie1,0
Billige waren, unfreundliches Servicepersonal (insbesondere Empfangsdame) Brötchen standen über alle Mahlzeiten da, Instant Kaffee glich einer plörre, Kakao hat nach Cappuccino geschmeckt, keine Auswahl bzw. Keine Themenabende, fehlende Beschriftung an besonders scharfen Sachen( insbesondere beim wasabi-> glich schon Körperverletzung. Dreckiges Besteck und nasses Geschirr. Eine Stunde vor Ende des Frühstücksbüffets wurde nichts mehr aufgefüllt. Das Fleisch beim Abendessen war zäh, kalt, knorpelig, in der Qualität und Zubereitung einfach Minderwertig. Kosten des Buffets laut Aushang p.P.: FB: 13,50€, Mittag bzw Abendbuffet: 20.50€ - nie im Leben wäre ein normal denkender bereit dieses Geld für ein solch schlechtes Essen auszugeben. Wir haben bei einer Woche HP es nach 3 versuchen im Restaurant aufgegeben und sind auswärts essen gegangen.(besonders toll im Urlaub dass die Urlaubskasse somit weiter schrumpft)

Sport & Unterhaltung3,0
Das übliche hotelprogramm wie Wassergymnastik, Wasserball, pilates,.. Musik am Pool weder chartskündig, noch in einer angemessenen Lautstärke(hat man fast nicht gehört die Musik). Die gastbands und gastsänger konnten alle nicht singen. Animation fehlgeschlagen.

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Benjamin und Laura
Alter:19-25
Bewertungen:4
NaNHilfreich