Margit (51-55)
Verreist als Paarim März 2018für 1-3 Tage

Im Einklang mit der Natur

6,0/6
Wir waren 2 Nächte in der Lodge und hatten den Luxus die einzigen Gäste zu sein. Die Lage ist einfach traumhaft, mitten im Regenwald. Ich hätte nicht gedacht dass die Geräusche der Natur sooo laut und intensiv sein können. Aber hier in dieser Abgeschiedenheit stört kein mechanisches Geräusch, kein Auto, kein Flugzeug... und das Beste... es gibt kein WLAN. Somit bleiben die Handys auch einmal aus. Der beste Platz um zu sich selbst zu finden.

Lage & Umgebung6,0
Mitten im Dschungel - Natur-Natur-Natur..... wer Unterhaltung abseits von Flora und Fauna sucht ist hier falsch. Hier hört man nur die Stimmen der Natur. Vom Diani Beach erreicht man die Lodge in 1 Stunde auf einer zum Schluss recht abenteuerlichen Straße. Eignet sich zu einer kleinen Safari - die Big Five gibt es hier nicht und zum Wasserfall. Gabriela ist hier gerne behilflich.

Zimmer5,0
Wir hatten die Suite mit eigenem Bad - alles super - Betten ok, Ausstattung - klar schon etwas in die Jahre gekommen aber sehr sauber und sehr zweckmäßig ausgestattet. z.B. mit Wasserkocher für Kaffee und Tee. Erwarte ich in der Wildnis nicht. Die Affen und Buschbabys kommen bis ans Fenster.

Service6,0
Gibt es NICHTS zu beanstanden. Die Chefin Gabriela hat sich viel Zeit genommen und auch Adam unser Waiter.... sehr aufmerksam und freundlich. Beschwerden hatten wir nicht.

Gastronomie6,0
Wer hier etwas auszusetzen hat.... den versteht die Welt nicht mehr. Das ist sehr gehobenes Niveau und alleine wegen dem Essen würde ich immer wieder kommen. Preise für Getränke ebenfalls sehr fair. Man sitzt mit Blick auf das Wasserloch und bei Einbruch der Dunkelheit kommen die Buschbabys ganz nah.

Sport & Unterhaltung6,0
Ein Holzsteg über den man spazieren kann .... Ein 'Tümpel' mit mehreren Waranen die hier beheimatet sind und sich gut beobachten lassen... Affen und Vögel in den Bäumen.. ein WeißkopfadlerPäarchen z.B. kann man beim Fischfang beobachten. Hier übernimmt die Natur das Entertainment - und der Sound der Natur braucht hier keinen Verstärker... das Froschkonzert bei Einsetzen der Dunkelheit sucht seinesgleichen... herrlich.. Und mit etwas Glück kommt eine Filmcrew vorbei um an diesem außergewöhnlich speziellen Ort Fotos zu schießen... Herrlich.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Margit
Alter:51-55
Bewertungen:4
Kommentar des Hoteliers
Liebe Margit,
herzlichen Dank für die umfangreiche Bewertung. Es freut uns besonders, dass Ihnen das Ambiente und das Setting der Lodge (Ruhe, Natur und sonst nichts) gefallen hat und Sie hier entspannen konnten. Ihr Kompliment bezüglich des Essens gebe ich gerne an unsere Küchenmitarbeiter und den Chefkoch weiter. Es würde uns freuen, falls Sie noch einmal nach Kenia kommen, Sie wieder bei uns willkommen zu heissen.

Mit besten Grüssen aus den Shimba Hills
Gabriele
NaNHilfreich