Ronny (41-45)
Verreist als Paarim November 2017für 1-3 Tage

Gerne Wieder.

6,0/6
Tolles Camp, welches mit viel Herzblut einer Deutschen geführt wird, was man sofort gemerkt hat. Toller Pool mit Blick auf die Tiere. Auch beim Essen eine Tolle Aussicht, wobei das Essen auch sehr gut war.

Lage & Umgebung5,0

Zimmer6,0

Service6,0

Gastronomie6,0

Sport & Unterhaltung6,0

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:2
Dauer:1-3 Tage im November 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Ronny
Alter:41-45
Bewertungen:5
Kommentar des Hoteliers
Jambo lieber Ronny.

Herzlichen Dank für Ihr liebes Kompliment! Sie sagen es, wir leiten das Camp mit „Herzblut“.

Es war uns eine große Freude Sie hier bei uns im Camp Willkommen zu heißen und verwöhnen zu dürfen.

Unser Pool ist wunderschön angelegt, inmitten der Wildnis, Natur pur. Sie können ganz in Ruhe die Vögel beim Trinken sowie die vorbeiziehenden Tiere wie Zebras und Giraffen beobachten.
Ein Ort der Ruhe, einfach mal die Seele baumeln lassen.

Mit herzlichen Grüßen aus der kenianischen Wildnis,

Manja Seifert
Guest Relations Manager
NaNHilfreich