Archiviert
Leni (36-40)
Verreist als Paarim Juli 2010für 1 Woche

Toller Urlaub im 3 Sterne Hotel

5,8/6
Das Hotel ist ein kleineres Hotel mit ca. 28 Zimmern in einem sehr guten Zustand. Es ist schön sauber und mit Liebe gepflegt. Den Gästen steht ein separater Parkplatz zur Verfügung. Im Hotel sind vorrangig deutsche Urlauber zu finden, von Familien mit Kindern über kinderlose Paare bis Rentner. Wer etwas Ruhe sucht, ist hier genau richtig. Wir fanden es toll und werden immer wieder dieses Hotel buchen, wenn ein Urlaub an der Ostsee ansteht.


Lage & Umgebung6,0
Die Lage des Hotels ist super. Man fällt aus dem Hotel über die Düne gleich an den Strand, der aber sehr voll sein kann. Wenn man ein ruhigeres Plätzchen sucht, sollte man am Strand in Richtung Dierhagen laufen und es wird sehr schnell leerer. Der Strand ist übrigens sehr sauber.
Man ist auch recht schnell im Ortskern, um einkaufen zu können. Zu Unterhaltungsmöglichkeiten können wir nichts sagen, da es uns nicht so wichtig war. Ausflugsmöglichkeiten gibt es eine Menge, entweder auf eigene Faust oder vom Touristenamt Graal-Müritz organisiert.

Zimmer6,0
Die Größe der Zimmer ist ausreichend. Die Ausstattung hell und freundlich. Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick. Balkone gibt es kaum. Was auch nicht schlimm ist, man ist ja gleich am Strand. Und zum Trocknen der Strandwäsche steht im Hinterhof eine Wäschespinne. Unser Safe war leider defekt. Klimaanlage ist nicht vorhanden. Zum Glück war es nicht so heiß. Was super war, dass die Fenster Fliegengitter hatten, so kann man beruhigt auch bei Licht oder des Nachts ein Fenster geöffnet lassen. Das Zimmer war picobello Sauber und ich bin sehr pingelig!!!! Selbst das Badezimmer war top. Kein Schimmel an den Fliesen, keine Spuren unserer Vorgänger. Es fehlte einzigst der Fön, den muss man mitbringen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Das Personal ist phantastisch. Ob im Restaurant, an der Rezeption oder der Zimmerreinigung. Sie arbeiten schnell, kompetent und freundlich. Es wird in jedem Bereich sehr viel Wert auf die Zufriedenheit des Gastes gelegt.

Gastronomie6,0
Von 8 bis 10 Uhr gab es Frühstück, was sehr reichhaltig war. Was wir toll fanden, dass es auch um 9.30 Uhr die Frische sehr überzeugend war (z.B. Obstsalat oder Brot). Da wir keine Halbpension gebucht hatten, sind wir Abends auch mal woanders essen gewesen. Aber auch hier ist die Küche sehr empfehlenswert. Der Küchenchef hats drauf. Auch auf Sauberkeit und Hygiene wird im Restaurant viel Wert gelegt, immer frische und saubere Tischwäsche.

Sport & Unterhaltung5,0
Wir haben uns Fahrräder ausgeliehen, um die Umgebung zu erkunden.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Preis-/ Leistungsverhältnis super. Eigentlich hat es keine 3 Sterne verdient, für uns hat es wenigstens 4 Sterne Status. Wir waren anschließend noch für zwei Tage in einem 4 Sterne Hotel untergebracht und wir waren bitter enttäuscht. Wir waren wahrscheinlich zu verwöhnt vom Seehotel Düne.

Hotelsterne sind berechtigt
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2010
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Leni
Alter:36-40
Bewertungen:2
NaNHilfreich