phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Klaus (41-45)
Verreist als Paarim Februar 2010für 1-3 Tage

Geheimtipp für Romantiker und Skihasen

5,4/6
Ein Geheimtipp - für Romantiker, Naturfans und echte Skihasen, aber nichts für Party Animals. Wenn die anderen im Tal morgens am Lift anstehen, kann man vom Piz Seteur auf 2.000 Metern auf noch leeren Pisten zur Sella Ronda starten. Abends wird's ruhig und romantisch bei Wellness und leckerem Essen. Sehr freundliche Atmosphäre, da nur wenige Gäste im Hotel wohnen und die Besitzer sich persönlich um uns gekümmert haben. Das ganze Haus inklusive Skihütte ist neu erbaut. Fast alles besteht aus frischem duftendem Holz. Traumhafter Blick auf die Berge aus dem Zimmer, ansonsten ein großer Flachbildschirm mit HD-TV. Unser Auto stand gratis auf dem Parkplatz Plan de Gralba. Der Transport zur Hütte erfolgt mit dem Skidoo, was viel Spaß macht. Wir waren sicher nicht das letzte Mal dort!


Lage & Umgebung5,7
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Entfernung zum Skilift6,0

Zimmer5,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service5,5
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0

Gastronomie5,5
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Februar 2010
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Klaus
Alter:41-45
Bewertungen:2
NaNHilfreich