Martha (31-35)
Verreist als PaarNovember 20213-5 Tage WinterTraditionell bodenständig, eher Gasthaus als Hotel
3,0 / 6
Das Hotel ist sehr einfach, renovierungsbedürftig. Das Personal ist teils sehr freundlich, teils eher reserviert. Die Lage ist fantastisch direkt an der Gletscherbahn. Das Essen ist gut, traditionelle Südtiroler Küche, aber eher lieblos und pragmatisch angerichtet.

Lage & Umgebung
6,0
Direkt an der Gletscherbahn. Zum Skifahren geht es nicht besser.

Zimmer
2,0
Sehr einfach, Renovierung notwendig. Im Bad Schimmel.
Betten bequem.

Service
4,0
Teils sehr freundlich und bemüht, teils reserviert.
Bademäntel, die laut Beschreibung dazu gehören um den Wellnessbereich zu nutzen kosten 7€ pro Person.

Gastronomie
4,0
Geschmacklich gute Südtiroler Küche.
Gab jeden Tag drei Gänge plus Salatbuffet.
Wenn Dressing am Buffet leer war, wird nicht mehr nachgefüllt. Die Gänge wurden sehr schnell hintereinander serviert. Essen etwas lieblos angerichtet. Das Besteck von der Vorspeise wird beim Abräumen bei Seite gelegt um es beim Hauptgang wieder zu verwenden.

Sport & Unterhaltung
4,0
Kleiner Saunabereich mit Dampfbad, finnischer Sauna und Whirlpool .

Hotel
3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im November 2021
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Martha
Alter:31-35
Bewertungen:6