Ela und Klaus (51-55)
Verreist als Paarim März 2019für 1-3 Tage

Ein bisschen Luxus auf der Safari

6,0/6
Eine ganz toll mitten im Amboseli Nationalpark gelegene Lodge, die keine Wünsche offen lässt.
Diese schon recht luxuriöse Unterkunft mit gutem Essen, leckerem Wein und die Tiere und den Kilimanjaro immer im Blick (auch aus dem Pool heraus) ist schon ein Highlight auf der Safari.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage ist perfekt, da man gleich im Nationalpark ist. Bei der Frühpirsch sind wir losgefahren und haben nach nicht mal fünf Minuten die ersten Tiere entdeckt, wow!!!

Zimmer6,0
Die Zimmer sind super. Die Duschen haben eine riesige Glasscheibe, so dass man ohne von außen gesehen zu werden, direkt im Garten duscht. Der Roomboy kommt vor dem Abendessen nochmals mit frischen Handtüchern und zieht das Moskitonetz am Bett zu. In der Anlage laufen Massai herum.

Service6,0
Alles bestens, siehe auch Beschreibung Zimmer.

Gastronomie6,0
Sehr gutes Essen in Buffetform.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ela und Klaus
Alter:51-55
Bewertungen:17
NaNHilfreich