phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Mirko (46-50)
Verreist als Paarim September 2018für 2 Wochen

einfach herrlich !

6,0/6
Das gesamte Hotel ist sehr schön und geschmackvoll eingerichtet, mit Liebe zum Detail aber nicht kitschig.
Aufmerksames Personal im Empfang, der Zimmerreinigung und besonders in der Küche.
Bei unserer Ankunft wurden wir von Thomas (Chefkoch) herzlich in Empfang genommen,
er hat uns sehr gut über alles informiert und war auch die ganze Zeit über hilfsbereit bei Fragen, für einen kleinen Plausch zu haben und wenn es Sorgen gab konnte man ihn ansprechen. Das hat uns sehr gut gefallen, wir fühlten uns vom ersten Moment an wohl und faden seine Begrüßung ein gutes Intro als Repräsentanz für das Hotel.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage ist sehr angenehm und ruhig, kurze Wege bis ins Geschehen und ein direkter Zugang zum schönen Strand.

Zimmer6,0
Unser Zimmer (Deluxe Doppel) war ausreichend groß und immer Sauber, es hat uns an nichts gefehlt.
Täglich wurde Wasser und Kaffepulver bereit gestellt . Auch die Zimmer waren sehr schön eingerichtet.

Service5,0
Wie schon erwähnt, der Service war in der gesamten Anlage sehr zuvorkommen und aufmerksam, am besten hat die Küche und der Empfang samt Zimmerreinigung performt. Beim Personal an der Strandbar fehlte es manchmal ein wenig am Motivation, aber nichts Schlimmes, alles soweit OK.

Gastronomie6,0
Die Küche war herrvorrand, sehr schmackhaft und authentisch. Auf der Karte gab es Speisen für jeden, vom Burger über Nuggets bis hin zu köstlichen Currys und anderen Thai Gerichten. Das Frühstück war ein Hammer, so etwas habe ich in Asien noch nicht erlebt. Es fehlte an nichts, von den Standards wie Eiern, Speck und warmen Gerichten bis hin zu Lachs, Salaten, mehrere Sorten Brot, Pancakes war alles dabei. Absolut toll war das Seafood BBQ, wir waren schlichtweg sprachlos und begeistert. Die Cocktails können wir auch empfehlen.

Sport & Unterhaltung5,0
Im Hotel wird wenig angeboten, haben wir auch nicht vermisst. In der Bar steht ein Billard Tisch. Einmal in der Woche wird von den Köchen erklärt wie ein frischer Papaya Salat zubereitet wird, sollte man sich anschauen und davon kosten.
In der Nähe gibt es eine Schildkröten Station, dort werden Jungtiere herangezogen um sie ab einer gewissen Größe in die Freiheit zu entlassen und kranke Tiere werden dort versorgt. Den Lam Ru Nationalpark haben wir auch besucht, beides können wir empfehlen. Wir haben einen Ausflug mit Khao Lak Land Discovery gemacht, early bird zu der Hong Insel und der Phang Nga Bucht, kleine Gruppe, sehr schön.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Mirko
Alter:46-50
Bewertungen:17
NaNHilfreich