Dagmar (61-65)
AlleinreisendMai 20211 Woche Sonstige

Ein Schönes Kleines Familien geführtes Hotel. TOP

6,0 / 6
Super Familiäres Kleines Hotel für Jedermann.Optimal zur Erholung und für Ausflüge jeder Art. Ich habe mich super erholt.Danke. Ich habe dort soooo tolle Menschen kennen gelernt, da sich dort Menschen aus allen Ländern und aller Coleuer treffen. Von zuhause nochmal liebe Grüsse an Marcel, Daniel, Michaela, Petra und Gerd und ganz besonders an meine ,,Liebe Uschi,,...Da war sofort eine Verbindung und wir treffen uns wieder

Lage & Umgebung
5,0
Die Lage des Hotels ist ca. 90 Km vom Flughafen Heraklion entfernt, da der Bus durch sehr kurviges Berggebiet fuhr um andere Urlauber an den Hotels in Strandlage abzuliefern ca. 1,5 Std anfahrt...Aber nicht schlimm, die Wunderschöne Landschaft entschädigt !Hinter dem Hotel Bergiges Land, vor dem Hotel Hauptstrasse. Hat aber nicht sehr gestört. Von dort kann man mit Mietwagen, oder dem Bus alle Interessanten Destenationen Besuchen...Rethymnon, Chania neben Heraklion die Grossen Hafenstädte kann man mit Bus Anfahren. Das Busnetz auf Kreta ist Super. Haltestelle schräg gegenüber vom Hotel

Zimmer
5,0
Die Zimmer waren keine Lxussuiten, aber das habe ich ja auch nicht gewollt. Sie sind zweckmässig und Sauber.Doppelbett( für mich alleine), in welchem ich super gut geschlafen habe, Schreibtisch ,Fernseher mit Deutschem Programm, Bad mit Kl. Wanne. Föhn gibts jetzt zu Coronazeiten auf Nachfrage in Plastik verpackt. Kostas kümmert sich sofort um Abhilfe bei jedem Problem

Service
6,0
Der Service ist SUPER....ich kann mich gar nicht genug bei Kostas, Karris und die Liebe Frau die uns die Teller übereicht hat, von dem was wir gewählt haben , denn Büffet is zwar da aber nicht von den Gästen selbst zu bedienen, das macht die Liebe ???...Ich habe ihren Namen wieder vergessen ( Asche auf mein Haupt!) Michaelis der Junge Kellner...hat seinen Job gut gemacht, auch wenn jemand wie ich so schlecht in Englisch ist.

Gastronomie
6,0
In diesem Hotel haben viele nur Halbpension gebucht da fast alle den ganzen Tag unterwegs waren. Ich hatte All In welches ich aber gar nicht so genutzt habe, da das Frühstück zwar einfach aber reichlich und für jeden was dabei war, dann unterwegs und Abends hat wie schon geschrieben die Mutti von Kostas und Karris selbst gekocht und das war sooo lecker , mit Liebe gekocht. All In Endet um 22 Uhr und Cocktails sind nicht enthalten ( Egal ich habe Urlaub)

Sport & Unterhaltung
6,0
Auf Kreta kann man ALLES erleben...Wir haben eine Jepptour durch die Berge gemacht , das war die Wucht...von Geiern bis zur Bergziege alles gesehen...auf der anderen Seite über Berge in eine Wunderschöne Bucht...Die Liebe Uschi die ich dort kennen gelernt habe ,sass vorne beim Fahrer konnte super Englisch und hat übersetzt.Im Hotel ist kein Animationsgeschalle von morgens um 10 bis Nachts... den Pool hatten wir für uns alleine und die Ruhe war Himmlisch für denjenigen der sie sucht.

Hotel
6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2021
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Dagmar
Alter:61-65
Bewertungen:6