So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
Andre´August 2010

Kurzreise nach Ingolstadt

4,7/6
Das Hotel aus dem Jahr 1971 firmiert seit einigen Jahren unter dem Dach der spanischen Hotelkette NH Hoteles, in der Vergangenheit auch schon unter Holiday Inn oder Queens Hotels.

Das Hotel besitzt 119 Zimmer in den Kategorien Standard und Business.

Ich hatte einen Gutschein mit Frühstücksbuffet.

Da das Hotel nahe der A9 liegt, waren Gäste aus ganz Europa wie
Schweden, Belgien, Dänemark oder Italien im Hotel untergebracht.


Lage & Umgebung4,0
Da ich mit dem Zug angereist bin , ist die Lage doch etwas weit weg vom
Schuss ( 4km bis zum Zentrum), Es gibt zwar am Hotel eine Bushaltestelle,
die Busse waren jedoch am WE sehr selten und der Hbf, wo die ICE-Fernzüge
halten, ist per Stadtbusnur mit einmaligem Umsteigen am ZOB erreichbar.

Ein EDEKA-Markt liegt dem Hotel gegenüber.

Zimmer5,0
Das Zimmer war gut eingerichtet mit einem bequemen Bett und einem modernen Flachbildschirm-Fernseher.

Das Bad war sehr klein, auch keine Dusche, sondern nur Badewanne mit weißem Duschvorhang.

Aber alles sauber und gut in Schuss.

Service5,0
Service war sowhl im Restaurant wie auch am Empfang freundlich.

Die Zimmerreinigung erfolgte täglich.

Gastronomie5,0
Das Frühstück wurde als Buffet im Restaurant Maximilian serviert.

Die Auswahl war umfassend. Wurst- und Käseplatte inkl. Lachs, verschiedenen Säfte und Wasser, Brot und Brötchen, Marmelade und
Honig.

Es wurde Kaffee frisch gebrüht an die Tische gebracht oder man bediente
sich an der Teebar mit diversen Sorten Ronnefeldt-Tee.

Da Ingolstadt in Bayern liegt, gab es Laugenbrezeln.

Am zweiten Morgen fehlte der warme Teil des Buffets mit Speck, etc., weil
nur ganz wenige Gäste beim Frühstück an gemeldet waren. Das Personal
servierte jedoch ein Spiegelei.

An einem Abend habe ich im Hotel warm gegessen, es gab einen gemischten Grillteller mit gereichten Kartoffelwedges, sehr lecker.

Sport & Unterhaltung4,0
Es gab eine kleine Sauna, die kostenfrei genutzt werden konnte.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Das Restaurant El Greco, ein griech. Spezalitätenlokal in der Ortsmitte von
Ingolstadt. Am Sonntag gab es als besonderes Special eine Vorspeise nach Wahl zum Essen gratis dazu.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Allein
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Andre´
Alter:26-30
Bewertungen:46