phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Axel (51-55)
Alleinreisendim März 2020für 3-5 Tage

Hotel im Corona Krisenmodus

5,0/6
Gutes Haus der Mövenpick Kette, leider mit einigen Schwächen in der Krisenbewältigung.
Immerhin bin ich froh, überhaupt ein Hotel gefunden zu haben.

Ursprünglich hatte ich im Mövenpick Messe Congress Hotel gleich gegenüber gebucht.
Auf Grund der Corona Krise hat man jedoch verständlicherweise das Congress Hotel geschlossen und mich ins schon ältere Mövenpick Airport umgebucht. In diesem Zusammenhang muss man jedoch sagen, dass man mich nicht telefonisch noch per Mail kontaktiert hat, sondern ich diesen Umstand nur durch einen Zettel an der Tür des Congress Hotels erfahren habe. Das ist leider ein durchaus schlechtes Krisenmanagement von beiden Häusern.

Der Check in im Mövenpick Airport war freundlich, aber etwas kühl. Es gab keine besondere Ansprache oder Upgrade für den Platin Status, ebenso gab es keinen Wellcome Gutschein, aber ein Goody in Form eines Obsttellers im Zimmer.

Das Restaurant (wie auch alle anderen Hotel- Einrichtungen) war auf Grund der Corona Umstände ohnehin geschlossen. Es gab abends lediglich ein immerhin kostenfreies Sandwich und Joghurt aus dem Kühlschrank am Empfang. Das Frühstück fand nicht mehr in Buffet- Form, sondern als etwas mageres á la carte Frühstück statt. Die Mitarbeiter im Restaurant waren jedoch überaus freundlich gegenüber den wenigen Gästen.

Etwas befremdlich fand ich, dass ich für die Verlängerungsnacht (ich hatte ursprünglich 3 Nächte gebucht, musste aber noch eine Nacht länger bleiben) eine gegenüber den vorherigen Nächten um 40 € teurere Rate aufgebucht bekommen habe und das bei fast leerem Haus. Das habe ich leider erst entdeckt, nachdem ich bereits wieder daheim war. Rechnungen werden dem Gast im Haus auch nicht zur Kontrolle vorgelegt, sondern gleich abgebucht.

Unter dem Strich war das Preis- Leistungsangebot nicht mehr passend, da die meisten Hotelleistungen stark eingeschränkt waren. Schade, das hätte man durchaus besser machen können für die wenige Geschäftsreisenden, die sicherlich aus Spaß in den Krisenzeiten unterwegs sind.

Ich werde das Haus aber noch mal nach der Krise besuchen, um festzustellen wie
es unter normalen Umständen läuft.


Lage & Umgebung5,0
Direkt am Flughafen

Zimmer4,0
Nicht besonders geräumig, aber komfortabel eingerichtet. Etwas dunkel und wenig Farbe.

Service6,0
Sehr freundliche Mitarbeiter im Frühstücks- Restaurant und am Empfang. Besser geht es nicht.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im März 2020
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Axel
Alter:51-55
Bewertungen:48
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Gast,

herzlichen Dank für Ihren Aufenthalt in unserem Hause und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Erfahrungen mit uns und anderen Reisenden auf HolidayCheck zu teilen.

Nur durch das ehrliche Feedback unserer Gäste können wir realistisch auf unsere Leistungen blicken und diese verbessern – daher sind wir Ihnen für Ihre offenen Worte sehr dankbar.

Durch die aktuellen Gegebenheiten, befinden wir uns in der Tat, in einer außergewöhnlichen Situation, welche auch für uns komplettes Neuland ist und somit eine enorme Herausforderung darstellt.

Dies soll jedoch nicht unsere fehlende Kommunikation in Bezug auf Ihren Umzug in das gegenüberliegende Mövenpick Hotel Stuttgart Airport sowie bei An-und Abreise in unserem Hause entschuldigen. Seien Sie versichert, dass dies nicht unserem Standard entspricht.

Wir bestätigen Ihnen, dass Sie aufgrund Ihres Platin Status ein kostenfreies Upgrade von einem Classic Zimmer in unserer Premiumkategorie erhalten haben und freuen uns bereits heute, wenn wir Ihnen bei Ihrem nächsten Aufenthalt auch wieder einen erfrischenden Welcome Drink an unserer Bar anbieten dürfen.

Bezüglich des Preisunterschieds der Übernachtungsraten, kommt dies dadurch zustande, dass Sie für die ersten drei Nächte einen ermäßigten Frühbuchertariftarif gewählt haben, welcher nur online buchbar ist. Für die zusätzlich gebuchte Nacht vor Ort wurde Ihnen die gültige Tagesrate angeboten, die zu diesem Zeitpunkt etwas teurer war. Wie Sie schreiben, hätte eine Informationsrechnung Ihnen die Preisdifferenz nochmal im Detail aufgezeigt.

Wir bitten um Verständnis, dass wir der Umwelt zuliebe nur auf Wunsch des Gastes eine Informationsrechnung aushändigen und werden dies gern bei Ihrem nächsten Aufenthalt berücksichtigen.

Für die entstanden Unannehmlichkeiten entschuldigen wir uns bei Ihnen und würden uns sehr freuen, wenn Sie sich unter hotel.stuttgart.sales@movenpick.com erneut mit uns in Verbindung setzen sodass wir Ihnen die Differenz der letzten Nacht gutschreiben und für Ihre nächste Buchung einen Vermerk in Ihrem Gästeprofil setzen können.

Wir würden uns sehr über eine erneute Chance freuen Ihnen zu zeigen wie es „unter normalen Umständen“ in unseren Mövenpick Hotels Stuttgart abläuft und wünschen Ihnen in dieser herausfordernden Zeit viel Kraft & alles Gute.

Beste Grüße aus Stuttgart

Jürgen Köhler, General Manager – Mövenpick Hotels Stuttgart
NaNHilfreich