phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Marie (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Selbst für den geringen Preis nicht zu empfehlen!!

2,5/6
Das Hotel war für den niedrigen preis in Ordnung.
Der Service war überwiegend schlecht.
EXTREM Russen lastig. Normalerweise habe ich damit kein Problem, aber 90% der Gäste waren Russen und dementsprechend war auch das Hotel darauf eingestellt. Kaum ein Mitarbeiter sprach Deutsch oder Englisch.
Die Lage war okay. Ab Flughafen braucht man circa 2 Stunden.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel hat einen eigenen Strandabschnitt direkt hinterm Pool der wirklich gut ist!
Der Ort Konakli ist nicht gerade groß, aber es gibt ausreichend Einkaufsmöglichkeiten. An der Hauptstraße befindet sich eine sehr saubere Mall (mit Supermarkt) und wenn man etwas weiter läuft kommt man zu einem Bazar. Direkt an der Straße hält der Dolmus mit dem man schnell und günstig nach Alanya gelangt.

Zimmer2,0
Das erste Zimmer war eine totale Katastrophe!
Danach erhielten wir ein Dreibettzimmer, da es anscheinend sonst kein ZImmer mit Doppelbett gab.
Das Zimmer ist nicht wirklich groß, aber es hat gereicht.

Die Matratzen sind durchgelegen und eine Zumutung! Wenn man blöd liegt spürt man jede Feder. Das geht gar nicht!!!
Das Zimmer hat einen Fernsehr (auf dem leider nur ARD funktioniert) und einen Kühlschrank. Jeden Tag haben wir 2x 0.5 Liter Wasser bekommen. Etwas wenig für 2 Personen bei 35 Grad.

Das Badezimmer war auch in Ordnung. Aber renoviert sieht für mich anders aus. Man sieht viele Löcher in der Wand. Im Flur waren Löcher in der Tapete einfach überklebt. Der Teppich im Flur und im ganzen Hotel weist viele Flecken auf.

Das Zimmer hat außerdem einen Tresor, der allerdings nicht befestigt ist. Dafür ist dieser kostenlos.

WLAN ist nur begrenzt kostenlos. Nach 100MB (also nach ein paar Stunde) muss man zahlen, obwohl komplett kostenlos gebucht. Als wir endlich den einzigen Mitarbeiter an der Rezeption gefunden hatten, der Englisch sprach, behob dieser das Problem sofort und wir hatten wenigstens die letzen paar Tage Internet. Leider hat der Mitarbeiter zeitgleich mit uns das Hotel verlassen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service1,0
Der Service war wirklich schlecht!
Begonnen hat dies bereits beim Check-In. Die Mitarbeiter haben gar nicht oder nur sehr sehr schlecht Englisch gesprochen, was eigentlich selbstverständlich sein sollte. Deutsch konnten sie überhaupt nicht. Auch die Freundlichkeit ließ größtenteils zu wünschen über.

Das erste Zimmer was wir bekamen hatte eine Dachschräge und zwei Einzelbetten, obwohl extra ein normales Zimmer und kein günstigeres Economy oder Twin Bed Zimmer gebucht war. Nur nach langem warten und etwas Nachdruck wurden wir in ein angemessenes Zimmer gebracht.

Die Putzfrauen waren dafür sehr freundlich :)

Mehrmals haben wir uns an der Rezeption über die Internetverbindung beschwert und wurden immer nur abgewimmelt, bis plötzlich ein kompetenter Mitarbeiter da war, der tatsächlich Englisch sprach. Dann war das Problem auch nach 3 Minuten behoben. Sonst war der Umgang mit Beschwerden schlecht.

Gastronomie4,0
Es gibt einen großen Raum mit Terasse für alle Mahlzeiten. Leider war es oft sehr voll, so dass man pünktlich da sein sollte, um einen Tisch zu kriegen.
Das Essen war in Ordnung, nur leider eintönig. Nach ein paar Tagen kennt man die Gerichte auswendig. Dafür weiß man dann, was gut schmeckt und was nicht.
Ein Pluspunkt sind die frisch zubereiten Speisen. Morgens werden Spiegeleier und Pancakes gemacht und abends gibt es auch frisch gemachte Sachen.

Sport & Unterhaltung2,0
Der Fitnessraum lässt zu wünschen über. Eine Hantelbank und ein Latzugmaschine. Für Cardioeinheiten gibt es ein Laufband und ein Fahrradergometer. Die vorhanden Hanteln sind zusammengewürfelt, so dass sich kaum zwei gleiche finden.
Der Raum ist gut klimatisiert, dafür ist der Boden irgendwie feucht. Wasser quillt durch das Laminat (ob das am angrenzenden Schwimmbad liegt?)

Das Unterhaltungsprogramm ist sehr ausgeprägt. Auch wenn man nicht teilnehmen will bleibt man nicht verschont. Am Strand hört man die Poolmusik sehr laut.

Auch abends war die Musik sehr laut, dafür war aber um 23.00 schluss.

Die Strandliegen waren in Ordnung. Teilweise durchgelegen, aber es ging.

Hotel2,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Marie
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich