Archiviert
Sabrina (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Kein Hotel für deutsche Gäste

2,7/6
Das Hotel MC Park Resort Hat uns leider zum ersten Mal einen Türkei Urlaub enttäuscht beenden lassen. Alles begann schon beim Einchecken, das Prsonal im Hotel spricht weder Englich noch Deutsch, aber das erwarte ich auch gar nicht. Die einzigen Sprachen waren Türkisch oder Russich, das hat die Kommunikation sehr erschwert. Beim Checkin waren die einzigen gewechselten Worte "englisch?" Und "Safe free". Das Zimmer war der Horror.. Extrem klein, nicht geputzte Toilette und im Badezimmer hingen Stromkabel und die Steckdose aus der Wand. Leider schien das Bett auch schon etwas älter zu sein, welchalb man auch direkt auf den Sprungfedern geschlafen hat. Nachdem das Zimmer am vorletzten Abend nicht gemacht wurde müsste man gezwungener Maßen an die Rezeption, um wenigstens neue Handtücher zu bekommen. Leider hat hier auch niemand englisch gesprochen, sodass es hieß wir sollten 40€ Strafe zahlen weil wir nicht ausgecheckt haben und für jedes geforderte Handtuch nochmal 10€ zahlen. Ende vom Lied der Manager musste kommen und alles hat sich geklärt.
Das Essen war nicht schlecht jedoch etwas überraschend da nirgends Informationen über die Speisen standen. Die Lage war jedoch wunder schön und direkt am Strand. Die Anlage wurde auch immer gepflegt.
Während unseres Aufenthalts gab es oft zwischen ein paar russische Gäste, die hier 90% des Gast Bestandes ausmachten, Auseinandersetzungen. So hat man mitten in der Nacht eine schlägerei in der Lobby und einige Krawalle... Die fanden allerdings hauptsächlich in der Nacht vor, (4 mal,)
Ansonsten, wer nur zum Baden reisen möchte, keinen großen Wert auf das Essen und seine restlichen Gäste und dem Personal legt kann hier einen guten Urlaub haben. Wobei Entspannung auf Grund der Zimmer nur am Strand zu bekommen ist,

Lage & Umgebung5,0
Die Lage des Hotels ist super. Direkt am Strand und bis zum Basar sind es 5 Minuten Gehweg. Wer nicht auf das bunte Treiben auf dem Markt aus ist, findet dort auch eine luxuriöse ShoppingMall mit echten Marken ;)
Allerdings ist der Weg vom Flughafen extrem lang, sodass wir inkl. Pause auf dem Hinweg 3 Stunden unterwegs waren...

Zimmer1,0
Zu Klein, dreckig, Bad stand unter Wasser hinter der Toilette, Kabel aus der Wand im Bad, und eine rausgefallene Steckdose im Bad, Bett total durchgelegen und piepsige Sprungfedern die einem den Schlaf rauben...
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zur Straße

Service1,0
Schlecht. Uns wurde oft deutlich gemacht, dass man als Deutscher Gast hier eher nebensächlich behandelt ist. Seines an der Rezeption, wo wir einfach stehen gelassen wurden und sich um andere Gäste gekümmert wurde oder der wortkarge Checkin. Da hier auch niemand englisch spricht, auch kein Wunder. Dass man hier jedoch soweit missverstanden wird, wenn man sich über ein nicht geputztes Zimmer und nicht gewechselte Handtücher beschwert, dass man angeblich schon ausgecheckt haben müsste und 40€ zahlen soll geht gar nicht!!

Gastronomie2,0
Keine Karten die einen sagen was man da eigentlich isst und sehr gerne Auswahl und Abwechslung. Wir haben uns die Woche über von den gleichen Sachen ernährt: pancakes und Spiegelei, die frischen "Pizzen" an der Snackbar am Strand und Grillfleisch.
Was jedoch ein No-Go war, waren die Wasserspender am Strand! Die Wasserkanister wurden vom Personal ständig mit Leitungswasser befällt und wieder auf die Automaten gesetzt... Und das wo man weiß, dass man Leitungswasser in der Türkei lieber nicht trinken sollte,,,

Sport & Unterhaltung5,0
Die Animation war gut gestaltet und die Animatuere immer gut drauf. Aixh wenn hier alle nur wenig englisch gesprochen haben könnte man sich trotzdem ein bisschen verständigen. Fazit: lustige Truppe mir guter Laune.

Hotel2,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sabrina
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich