Archiviert
Kay (31-35)
Verreist als Familieim Februar 2014für 2 Wochen

Mein absolutes Lieblingshotel, beliebter Drehort!

5,5/6
Das LUX Le Morne ist in Bewertungen oft als bestes Hotel auf Mauritius geführt. Ich kann mich dieser Meinung nur anschließen. Einfach alles, vom ausgezeichneten Essen, über die luxuriöse Anlage, bis zum exzellenten und unaufdringlichen Service ist das LUX ein 5-Sterne Hotel der Extraklasse. Die Zimmer sind stilvoll eingerichtet und als eigenständige Pavillons in Halbkreisen gruppiert.

Lage & Umgebung5,0
Der Strand ist direkt vor dem Hotel und bietet eine erstklassige Naturkulisse, die das Schwimmerlebnis bereichert. Einzig Nachtvögel müssen sehr weit ausschwärmen, da in der näheren Umgebung nur Strände und andere Hotels sind. Hier ist die einzige Alternative die Bar des Hotels.

Zimmer6,0
Groß für zwei Personen, sehr sauber und geschmackvoll eingerichtet!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Exzellenter und unaufdringlicher Service.

Gastronomie5,0
Das Essen ist insgesamt sehr gut, im Vordergrund steht französische Küche. Zum Frühstück gibt es hervorragenden, lokalen Kaffee aus der French Press!

Sport & Unterhaltung6,0
Die Lage ist unglaublich, hinter dem Hotel sieht man vom Wasser aus einen großen Berg. Obwohl ich den Pool nur einmal benutzt habe muss ich sagen dass die Anlage zum relaxen und entspannen einlädt. Für Wassersport-begeisterte ideal, da die Mistral Surf Station in Gehweite liegt - dort kann man Kites und Windsurf Equipment zu recht günstigen Preisen ausleihen. Die Lagune ist als Stehrevier mit konstantem Wind ausgezeichnet für Anfänger.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Unsere Reisezeit war mit Februar perfekt gewählt.

Mauritius ist im Vergleich zu anderen Inselparadiesen sehr gut mit dem Auto zu bereisen und man findet quasi alles auf der Insel was man brauchen könnte.

Interessant ist die hohe indische Population mit ihren Gebräuchen und Tempeln. Wer noch nie in Indien war, bekommt hier einen netten Vorgeschmack auf dieses archaische Volk.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Februar 2014
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Kay
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich