phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Florian (19-25)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Tolles Hotel mit leichten Schwächen

4,7/6
Wir hatten etwas Bedenken, da es sich um eine Neueröffnung handelt. Bei Facebook gibt es eine Gruppe, die von Urlaubern geleitet wird, die ihre Erfahrungen untereinander austauschen. Dort findet man auch Hotelmitarbeiter. Es ist eine tolle Möglichkeit sich auf den Urlaub vorzubereiten, aber man sollte es mit Vorsicht genießen, da mehrere Kritiken völlig unangebracht sind. Für diesen Preis kann man sich einfach kein Hotel a la Burj Al Arab erwarten. Trotzdem sind wir fast vollkommen überzeugt.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage des Hotels ist unbeschreiblich. Es liegt auf einer überraschend steilen Anhöhe, von der man einen atemberaubenden Ausblick auf das darunterliegende Meer und die Bucht hat. Besonders vom Pool aus ist das der Hammer. Es gibt einen Shuttle Service zum Strand, welcher alle 30 Minuten verkehrt, bei den beliebten Zeiten wie am Morgen oder gegen Abend aber häufiger fährt. Man schafft es aber auch zu Fuß, zumindest bergab. Bergauf ist es doch sehr steil, man geht zirka 3 Minuten. Ich persönlich bin meistens alles zu Fuß gegangen, um wenigstens etwas Sport zu betreiben.
Flughafentransfer sind zirka 1,5 Stunden, mit einem kleinen Stopp. Bei Facebook beschwerten sich Urlauber über den 10-minütigen Stopp, was ich nicht verstehen kann. Der Fahrer arbeitet fast Tag und Nacht, und da ist es für uns nur besser, wenn er der Sicherheit wegen eine kleine Pause macht. Nebenbei erwähnt war das Litore bei uns das erste Hotel das angefahren wurde.
In der Nähe findet man einen riesigen Bazaar, welcher faire Preise hat wenn man handelt.

Zimmer4,0
Zimmer sind unglaublich schön, und jedes Zimmer hat einen Meerblick. Wir hatten ein Familienzimmer und sind sehr zufrieden. Leider wurde die Minibar nur alle 3 Tage gefüllt, obwohl laut Katalog jeden Tag nachgefüllt werden sollte. Das einzige negative ist die Reinigung. Diese entspricht nicht einem 5 Sterne Hotel. Die Putzfrau hat anscheinend so viel zu tun, dass sie nur oberflächlich reinigt, und nicht einmal ein Leintuch straffziehen kann.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Service war meistens sehr gut, besonders beim Frühstück und am Strand bei Ercan und Adil. 2 wirklich tolle Arbeitskräfte die dauernd arbeiten und sehr sympathisch sind, auch die Lobbybar hatte Spitzenkräfte. Besonders Tevrat ist sehr schnell und freundlich. Die Rezeptionistinnen hingegen sind absolut untauglich, da sie weder freundlich noch kompetent sind. Bei der Begrüßung gab es kein Lächeln und auch Englisch wurde nicht richtig verstanden. Der Rezeptionist, ein jüngerer, ich weiß den Namen nicht, ist sehr engagiert und freundlich. Beschwerden wurden schnell umgesetzt.

Gastronomie5,0
Es gibt 1 Hauptrestaurant und mittlerweile 3 a la carte Restaurants. Wir haben nur das osmanische genutzt und es hat geschmeckt. Zu den Speisen und der Auswahl im Hauptrestaurant können wir nur sagen TOP! So viel Auswahl und Liebe zum Detail haben wir noch nicht erlebt. Es gibt auch Abwechslung, was bei Facebook bei manchen schlicht und einfach falsch dargestellt wurde. Wer hier nichts findet oder meckert, dem ist nicht zu helfen. Wir waren schon in vielen Spitzenhotels, in mehreren Ländern, und deswegen können wir sagen das es hier absolut fantastisch ist. Die Kellner sind auch sehr flink, manche natürlich eher langsam aber das ist kein Problem, wir sind ja im Urlaub. Die Sauberkeit ist auch gegeben, denn der Tisch wird immer abgeräumt sobald man sich hinsetzt. Für den Saustall des vorigen Gastes kann der Kellner nichts, das muss man beherzigen.
Einziger Kritikpunkt ist, dass es täglich nur 2 Stunden Eiscreme gibt, und das nur am Pool. Dies sollte auch am Strand angeboten werden.

Sport & Unterhaltung4,0
Es gibt die üblichen sportlichen Aktivitäten.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Einfach nicht von Facebookurlaubern, die sich für wichtig halten, blenden lassen, und sich selbst ein Bild machen. Man wird sicher nicht enttäuscht werden.
Am Strand ist es manchmal etwas voll, da das Hotel den wohl schönsten Abschnitt hat und dadurch viele andere Urlauber und Einheimische hierher kommen, und sich teilweise auf die Liegen legen und sich duschen und Nahrungsmittel nehmen. Die Security ist leider absolut unfähig und faul. Fast den ganzen Tag ist der Strand unbeaufsichtigt und nur Adil verteidigt das Revier. Auch der Rettungsschwimmer spielt lieber mit seinem Handy als auf den Strand zu schauen um aufzupassen. Wenn Adil nicht wäre, würde ein größeres Chaos herrschen.
Leider gibt es erste Schimmelspuren an manchen Stellen, und es tropft von der Decke in der Unterführung. Hoffentlich werden diese kleinen Fehler behoben, ansonsten ein sehr schönes Hotel.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Florian
Alter:19-25
Bewertungen:2
NaNHilfreich