phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Florian (31-35)
Verreist als Familieim Mai 2019für 1 Woche

Würde trotz den Mankos wieder dort Urlaub machen!

5,0/6
Das Hotel an sich war sauber und gepflegt! Das Preis-/Leistungsverhältnis war stimmig, jedenfalls in der Nebensaison!

Lage & Umgebung6,0
Die Fahrt vom Flughafen Burgas hat ca 1 1/2 Stunden gedauert, leider fliegt unser Abflug Flughafen den nähergelegenen Flughafen Varna nur 1x die Woche an..

In der Nähe befindet sich Nessebar, eine tolle Altstadt. Die mit dem Bus für wenig Geld erreichbar ist.
Donnerstags kann man vom Busbahnhof mit der Linie 22 nach Kalebshkovo zu einem Wochenmarkt fahren.
Ansonsten gibt es in der Nähe einen Zoo, verschiedene Aquaparks und es sind tolle Unternehmungen durch den Reiseveranstalter buchbar(natürlich auch auf der "Straße" bei anderen Anbietern buchbar.

Zimmer4,0
Zimmer hatte im Grunde alles was man braucht. Das Wichtigste was wir vermisst haben, war einen Safe auf dem Zimmer. Aber man kann sich einen Safe mieten, der sich in einem Nebenraum neben der Rezeption befindet, ca 3 € kostet die Safemiete pro Tag. Auch hatten wir nur einen kleinen Mülleimer im Bad, im Wohnzimmer gab es leider keinen!
Aber konnten damit gut leben! Ist ja nix lebensnotwendiges! ;-)

Service4,0
Service war ok, Rezeption hat alle Fragen beantwortet und war immer nett. Der Service im Restaurant war dezent vorhanden. Personal redet kaum, räumt eigentlich nur das Geschirr ab. Getränke darf(muss) man sich selbst holen. Oft ist man ja von AI in anderen Ländern gewöhnt, dass man im Restaurant bedient wird und somit auch die Kellner besser "kennenlernt" und dann würde natürlich das Trinkgeld auch höher ausfallen!

Gastronomie4,0
Essen war ok, aber nicht überwältigend. Oft waren die Speisen leider fad, aber dafür gibt es ja Salz und Pfeffer auf dem Tisch! Das Dessertbuffet war täglich gleich, mit kleinen Ausnahmen. Das Beste war die Softeismaschine.
Atmosphäre war gut!

Sport & Unterhaltung4,0
Die Poolanlage ist ganz ok, etwas in die Jahre gekommen. Bei den Rutschen spürt man jeden "Übergang"! Im Kinderbecken haben sich die Kinder gleich am ersten Tag wunde Zehen geholt, dieses Problem haben wir dann mit Badeschuhe gelöst!
Die vier Sonnen gibt es für das Animationsteam. Sind sehr nett und unterhalten Erwachsene und Kinder ebenso gut!

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im Mai 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Florian
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich