Petra & Jörn (46-50)
Verreist als Paarim Januar 2019für 3-5 Tage

Sehr gemütliches kleines Hotel. Tolles Essen.

6,0/6
Kleines, familiengeführtes Hotel, in super Lage direkt am Bahnhof, sehr ruhig gelegen. Tolles Essen und gemütliche Zimmer. Sehr schönes Hallenbad.

Lage & Umgebung6,0
Super Lage direkt am Bahnhof. Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Zugfahrten. Sehr ruhig gelegen.

Zimmer6,0
Gemütliche Zimmer mit Vollholzmöbel, Balkon. Schönes Badezimmer mit separatem WC, Föhn. Sehr sauber.

Service6,0
Super freundlich und nett an Rezeption, Speisesaal und Zimmerservice

Gastronomie5,0
Frühstücksbuffet mit frischen Brötchen, Eierspeisen, verschiedenen Wurstsorten, Marmeladen, Müsli etc.
Wir hatten Halbpension: 4 Gänge, welche serviert werden. Beim Hauptgang kann man zwischen 3 Gerichten wählen. Sehr gut und qualitativ hochwertig. Das Lokal wird von vielen Einheimischen besucht. Bayerisch gemütlich.

Sport & Unterhaltung6,0
Perfekt zum Wandern, Stadtbummel und idealer Ausgangspunkt für Fahrten mit der Waldbahn, welche durch die Kurtaxe inklusive sind. Schönes Hallenbad, welches immer frei ist.
Eine Führung durch die unterirdischen Gänge von Zwiesel ist sehr empfehlenswert. Mit der Kurkarte bekommt man 50% Rabatt.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Januar 2019
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Petra & Jörn
Alter:46-50
Bewertungen:120
NaNHilfreich