Philipp (36-40)
Verreist als Familieim September 2020für 2 Wochen
Verreist während COVID-19

Gutes 4 Sterne Haus mit kleinen Abzügen

4,0/6
Gutes 4 Sterne Hotel in ruhiger, aber nicht abgelegener Lage mit sehr leckerem Essen und aufmerksamen Service. Als Familienhotel an sich nur bedingt zu empfehlen.

Lage & Umgebung6,0
Am Rande von Seefeld, aber in sehr guter fußläufiger Entfernung ins Ortzentrum. Es gibt genügend Ausflugsziele/Dinge, die man auch bei schlechtem Wetter machen kann.

Zimmer5,0
Wir hatten eine Familiensuite/Juniorsuite mit eigenen Schlafzimmer für unsere beiden Kinder. Die Größe der Suite war ausreichend. Wäre der Flur etwas kleiner, hätte man jedoch das Badezimmer etwas größer gestalten können, insbesondere mit extra Dusche, statt nur der Dusche in der Badewanne.

Service4,0
Der Service im Restaurant, insbesondere vom männlichen Kellner (leider wissen wir den Namen nicht mehr) war sehr zuvorkommend. Dennoch ließ der Service, insbesondere die Sauberkeit im Restaurant des Öfteren zu wünschen übrig. Z.B. Krümel oder heruntergefallenes Essen (unserer Kinder, z.B. Pommes frites) vom Vorabend, waren zum Frühstück noch an der selben Stelle. Dies haben wir, unabhängig von der erschwerten Lage durch Corona (vielleicht auch sogar gerade deswegen), von einem 4 Sterne Haus erwartet.

Unser größter Kritikpunkt und wirkliches No-Go: Unsere 2-jährige Tochter hatte sich während unseres Aufenthaltes an der automatischen Eingangsschiebetür sehr stark an ihrer Hand verletzt. Zum Glück kamen direkt mehrere Gäste und wollten helfen und sogar ihre medizinische Hilfe anbieten (wirklich toll!!). Von der zu diesem Zeitpunkt diensthabenden Rezeptionistin kam diesbzgl. gar keine Reaktion, noch nicht einmal als ich später nach etwas Eis zum Kühlen und nach dem nahegelegensten Arzt/KH gefragt habe. Ich erwarte keine medizinischen Wunder, aber etwas Mitgefühl oder Nachfragen nach dem Wohlergehen, wäre unabhängig von der Hotelklassifizierung äußerst angebracht gewesen.

Gastronomie6,0
Die Essenauswahl, sowie die Essensqualität waren hervorragend. Die Speisen waren sehr gut portioniert.
Einziger Kritikpunkt, den man sehr einfach umsetzen kann:
1. Die Auswahl des Salatbuffets zum Abendessen könnte deutlich abwechslungsreicher gestaltet sein, da es an unserem 9 Tage-Aufenthalt i.d.R dasselbe.
2. Beim Frühstück war es bei der Käse- und Wurstplatte für den Gast nicht ersichtlich, welche Gabel er benutzen sollte. Für uns als sich vegetarische/teils vegan lebende Menschen, ist dies nicht wirklich toll wenn die Gabel für ein und dasselbe benutzt wird.

Sport & Unterhaltung5,0
Das Hotel ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge oder sportliche Aktivitäten. Super war der kostenlose e-Bike Verleih direkt vor Ort. Die Sauna haben wir aufgrund unserer Kinder nicht genutzt.
Eine Spieleecke oder Kinderspielzimmer fehlt, wäre jedoch leicht umsetzbar.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im September 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Philipp
Alter:36-40
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Gast,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unser Haus zu bewerten. Bitte entschuldigen Sie unsere verspätete Rückantwort auf Ihre Bewertung. Es freut uns natürlich zu hören, dass mit unserem Service und Essensangebot sehr zufrieden waren. Unseren Gästen höchste Qualität zu bieten ist uns natürlich stetig ein Anliegen.

Wir bedauern sehr, dass sich Ihre Tochter bei Ihrem Aufenthalt bei uns an der Hand verletzt hat. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste ist für uns natürlich oberste Priorität. Unser Personal ist in der Regel sehr hilfsbereit - gerne werden wir dem jedoch nachgehen.

Wir würden uns freuen, Sie auch in Zukunft einmal wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
das Team des Hotel zum Gourmet****
NaNHilfreich