phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Ralf (61-65)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Strandhotel mit kleinen Mängeln

4,0/6
Das Hotel Vila Ruzika umfasst 2 unter Denkmalschutz stehende Villen und 3 Pavillons. Die Villa Ruzika wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts von einem Lehrer für Lehrer gebaut. Das Hotel wurde im Jahr 2002 renoviert. Es umfasst 42 Zimmer und 12 Appartements. Nach unserer Erfahrung macht es einen großen Unterschied, in welchem der Gebäude man untergebracht wird. Wir waren in der benachbarten Vila Coltelli und waren nicht ganz zufrieden. Es waren überwiegend Hotelgäste aus Deutschland, Österreich und Kroatien im Hotel, sowohl Einzelpersonen als auch Familien mit Kindern.

Lage & Umgebung4,0
Man ist in ca. 5 Minuten im Ort Crikvenica und mit wenigen Schritten am Strand (Kiesel und Sand; Badeschuhe sind empfehlenswert!). Der Strandabschnitt vor dem Hotel ist gebührenpflichtig (15 Kuna; 12 Kuna mit Hotelermäßigung). Für Sonnenschirm und 2 Liegen mussten wir üppige 80 Kuna am Tag bezahlen. Wenn man später am Nachmittag geht, kommt man um die Gebühren evtl. herum. Direkt zwischen Hotel und Strand erstreckt sich bis zum Ortskern die sehr lebhafte Partymeile. Hier ist kräftig was los! Dies mussten wir leidvoll in zwei Nächten erfahren, als wir bis in die frühen Morgenstunden (5 Uhr) mit lauter Musik beschallt wurden.

Zimmer3,0
Das Erreichen unseres Zimmers im 3. Stock (natürlich kein Fahrstuhl!) stellte jeden Tag mehrmals eine sportliche Herausforderung dar. 50 Stufen mit schwerem Koffer sind auch kein Pappenstiel. Darüber tröstete dann auch der schöne Meerblick hinüber zur Insel Krk nur unzureichend hinweg. Unser Zimmer bestand aus 2 Bereichen, einem Aufenthaltsbereich (mit Sofa, Tischchen, Zugang zur Toilette, Kühlschrank) und einem großen Schlafraum. Die Räume waren groß, hoch, geräumig. Tische, Sitzgelegenheiten, Ablagemöglichkeiten und Schränke waren wirklich ausreichend vorhanden. Das Bad mit Dusche und Toilette fanden wir überdurchschnittlich groß. Wir fanden vor: Fön, Kühlschrank (Minibar), Telefon, Tresor (für den nur die Dame von der Rezeption einen Code einstellen konnte; das hatten wir ach noch nie erlebt!), Fernseher mit einigen deutschen Programmen, Klimaanlage (die ausnahmsweise mal richtig gut funktionierte!). WLAN funktionierte nur im Hauptgebäude der auf der Terrasse. Zum Glück schlossen auch die Fenster relativ gut, so dass die nächtliche Disco-Musik mit Ohropax zu ertragen war. Leider erschien das Bett ziemlich durchgelegen. Überhaupt wirke alles schon etwas abgewohnt und sanierungsbedürftig: Flecke im Teppichboden; Flecken in der Dusche; nicht schließende Tür etc.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Mit dem Service im Hotel waren wir sehr zufrieden. Das gesamte Personal zeigte sich immer sehr freundlich und hilfsbereit. Alle konnten sehr gut Deutsch. Die Zimmer wurden pünktlich und ordentlich gereinigt. Reklamationen wurde nach Möglichkeit abgeholfen.

Gastronomie3,0
Mit dem Essen waren wir nicht so zufrieden. Schon die Atmosphäre des Speisesaals fanden wir nicht so besonders. Es war auch immer sehr warm. Vielleicht sollte man öfter mal die Türen und Fenster öffnen. Das Frühstück bot nicht viele Abwechslungen. Wir hätten uns hier (wie auch beim Abendessen) öfter mal frisches Obst oder Gemüse gewünscht. Vieles erschien zerkocht, war nur minimalistisch gewürzt und auch nicht mehr so richtig warm. Vielleicht kann man aber auch von einem 3-Sterne-Hotel nicht viel mehr erwarten. Das Getränkeangebot fanden wir in Ordnung. Die Preise waren OK.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Crikvenica ist ein sehr lebendiger Urlaubsort mit einem großen Angebot für (besonders junge) Gäste. Wir können uns vorstellen, dass hier im Juli und August "der Bär steppt". Da wir (wohl altersgemäß) den ganz großen Trubel nicht mehr so suchen, waren wir froh, dass es Anfang September doch etwas ruhiger zuging. Wer ein günstiges Hotel sucht, beim Essen nicht allzu anspruchsvoll ist und mit kleineren Ruhestörungen leben kann, ist im Hotel Vila Ruzika gut aufgehoben.

Hotelsterne sind berechtigt
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Ralf
Alter:61-65
Bewertungen:111
NaNHilfreich