Archiviert
Guy (61-65)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Hotel mit gutem Essen und gute Bademöglichkeit.

4,7/6
Hotel in naher Lage zum Gardasee, Frühstück sehr gut, Abendessen gut und reiche Auswahl. Leider ist das Badezimmer etwas veraltet und eng , auch sind die Zimmer hellhörig.


Lage & Umgebung5,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0

Zimmer4,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zur Landseite

Service4,8
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0

Gastronomie5,0
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung5,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0
Zustand & Qualität des Pools5,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz5,0

Hotel4,7
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Guy
Alter:61-65
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Guy,

danke für Ihre Bewertung. Wir sind froh zu lesen das Sie sich trotz allem dennoch bei uns wohlgefühlt haben. Giampietro Tonelli führt dieses Hotel schon seit immer mit großer Leidenschaft und wenn seine Gäste erholt und mit schönen Erinnerungen nach Hause fahren können ist das für Ihn und uns alle immer die Bestätigung daß wir alles in allem auf dem richtigen Weg sind und uns somit nur verbessern können und müssen.
Da auch Sie schon das Thema Essen erwähnen kann ich unser sehr reichhaltiges Buffet einfach nicht nennen, das ist beim Frühstück sowie auch beim Mittag- und Abendessen immer eine Augenweide. Und unsere Küchenchefs sind dann auch stets auf der Suche von neuen Kreationen, und verwöhnen unsere Gäste mit wahren Gaumenfreuden. Und sicherlich ersparen wir diese dann nicht mit dem täglichen kostenlosen Kaffee und Kuchen am Nachmittag von 16 bis 17 Uhr an der Bar.
Wie Sie selbst anmerken ist unser Hotel wirklich nur einen Steinwurf vom Strand entfernt und wer da nicht zu Fuß gehen will kommt dort mit unseren Citybikes wirklich sehr schnell hin. Unsere wundervolle mit Palmen umgebene Strandpromenade ist dann auch immer einen schönen Spaziergang wert um ins nahe Stadtzentrum zu kommen um dort in den vielen kleinen Boutiquen shoppen zu gehen, oder sich einfach mal einen schönen Eisbecher mit Seeblick zu gönnen.
Ich bedauere es sehr zu lesen das Sie unser Zimmer nicht so toll gefunden haben, vor allem weil wir immer sehr daran halten alles immer am bestmöglichst neuesten Stand zu haben, aber von dem was ich verstanden haben war Ihr Zimmer eines dessen das noch nicht renoviert wurde. Ich habe aber gute Nachrichten und zwar ist vorgesehen schon ab November neuer Renovierungsarbeitungen anzubringen.
So wie schon letztes Frühjahr beim Innen- und Außenpool angefangen, bishin zum ganzen Wellness- und Fitnessbereich und einiger Zimmerkategorien alles renoviert und ausgebaut haben. Sind schon ein andermal Renovierungen und Neueinrichtungen anderer Zimmer und Badezimmer geplant. Wir haben auch eine kleine Vorankündigung: das Restaurant wird ebenfalls teilweise erneuert und ab nächstem Jahr werden wir ein brandneues Buffet haben :)
Unsere Region bietet allerlei Sport- und Spaßmöglichkeiten an, gerade deswegen wimmelt es hier in der Hauptsaison geradezu von Sportlern da sich das Gebiet in einen regelrechten Outdoor Park verwandelt. Vom Klettern, Mountainbiken, Trekking und Canyoning bis hin zu vielfachen Wassersportarten ist diese Umgebung ein idealer Ort für Abenteurer. Die Berge bieten viele Routen für Wanderungen und Fahrradtouren, und die berühmten Winde “Ora” und “Pelér” machen aus der Nordseite des Sees ein wirkliches Eldorado für Surfer und Segler.
Aber auch in den Frühlings- oder Herbstmonaten ist der Gardasee immer mal eine Reise wert, der verwandelt sich in der Nebensaison in einen sehr romantischen Ort, der dann meistens von Paaren besichtigt wird. Das milde Klima und die Ruhe dieser Saison erlauben verschiedene Ausflüge in der Umgebung. Und für echte Romantiker, kann ein Ausflug in die nahe und Dank Romeo und Julia weltweit berühmte Stadt Verona nicht fehlen. Ich empfehle es allen herzlich den Gardasee auch in den Wintermonaten oder in der Adventszeit zu besichtigen, da dieser eine traumhafte Atmosphäre bietet
Wir würden uns dann wirklich sehr darauf freuen Sie bald wieder in unserem kleinen Paradies verwöhnen zu dürfen. Senden Sie uns doch einfach mal eine E-Mail für den gewünschten Zeitraum zu, sodaß wir Ihnen ein persönliches Angebot senden können.

Bis dahin verbleiben wir mit sonnigen Grüßen,
Janet

Giampietro Tonelli
Hotel Savoy Palace

E-mail:info@tonellihotels.com
Phone: +39 0464 540033
Website: www.tonellihotels.com
NaNHilfreich