phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Carmen (56-60)
Verreist als Freundeim Oktober 2015für 1-3 Tage

Übel

1,7/6
Das Zimmer desolat. Abgebrochener Wasserhahn, der Läufer auf der Treppe in die 2. Etage lebensgefährlich. Teppiche in den Zimmern Nr. 19 und Nr. 15 stark verfleckt. Der Läufer in Zimmer 15 kaputt. Keine Heizung in der Dusche. Die Duschtrennwand hing nur an der oberen Schiene. Beim Frühstück das an sich üppig war entstand der Eindruck man hat Restkäse vom Supermarkt auf die Platte geschmissen. Wurst und Schinken nicht appetitlich serviert. Kaffee lauwarm.
Einziger Pluspunkt - als Weintrinker bekommt man keinen Bierdeckel unter das Glas, sondern wie es sich gehört einen passendenden Untersetzer. Beim Service auf die Frage nach der Weinkarte wir haben Rotwein und Weisswein.

Zimmer1,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)1,0
Größe des Badezimmers2,0
Sauberkeit & Wäschewechsel1,0
Größe des Zimmers2,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zur Straße

Service2,3
Rezeption, Check-in & Check-out2,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft2,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)3,0

Gastronomie2,0
Vielfalt der Speisen & Getränke2,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch2,0
Atmosphäre & Einrichtung2,0

Hotel1,0
Zustand des Hotels1,0
Allgemeine Sauberkeit1,0
Behindertenfreundlichkeit1,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Oktober 2015
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Carmen
Alter:56-60
Bewertungen:1
NaNHilfreich