phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Norbert (56-60)
Verreist als Paarim August 2010für 1-3 Tage

Sehr gemütliches Hotel, sehr herzliche Hoteliers

5,2/6
Wir übernachten seit vielen Jahren 1-2 mal im Jahr auf unseren Motorradtouren für eine Nacht in diesem Hotel. Das Hotel besteht aus dem Stammhaus, das seit ca. einem Jahr durch einen Anbau ergänzt wurde. Im Stammhaus sind die Zimmer sehr gemütlich (viel Holz). Es gibt Zimmer unterschiedlicher Größe. Die Sauberkeit ist in Ordnung. Wir haben jeweils Halbpension gebucht. Der Anbau ist mit Zimmern ausgestattet, die wir dem Bereich "für gehobene Ansprüche" zuordnen. Deshalb sind die Zimmer dort auch teurer. Dieses mal haben wir im Anbau gebucht. Einfach ein tolles Zimmer. Die Möblierung und die sonstige Ausstattung ist einfach geschmackvoll und alles aufeinander abgestimmt. Bemerkenswert ist vor allem auch der unterirdische Durchgang vom Stammhaus zum Anbau. Ein kleines Museum mit toller Ausstattung und Beleuchtung.

Lage & Umgebung5,0
Ganz in der Nähe des Hotels ist eine Haltestelle der kostenlosen Buslinie, die durch ganz Livigno fährt. Das Hotel selbst liegt etwas außerhalb des Zentrums, zurückgesetzt unterhalb der Durchgangsstraße. Nach hinten sind keine weiteren Gebäude vorhanden, also Blick in die schöne Natur und vor allem auf die Berge. Für uns als Motorradfahrer ist vor allem wichtig, dass in beiden Häusern eine Tiefgarage vorhanden ist, die einen direkten Liftzugang zum Zimmerbereich hat.

Zimmer6,0
Das neue Zimmer im Anbau war sehr geschmackvoll ausgestattet. Das Badezimmer war angemessen groß und gut ausgestattet. TV und Terrasse mit Blick ins Grüne waren bei diesem Zimmer vorhanden
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Das Hotel ist ein Familienbetrieb. Neben den Eltern sind die Tochter und der Sohn in dem Hotel tätig. Obwohl wir nur 1-2 mal pro Jahr kommen werden wir wie alte Freunde empfangen. Der Service ist freundlich und aufmerksam

Gastronomie5,0
Das Halbpensionsmenue hat uns stets geschmeckt. Erwähnenswert ist das jeweils vorhandene Salatbuffet mit reichlich Auswahl

Sport & Unterhaltung
Es gibt wohl eine Sauna, haben wir jedoch nie benutzt

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2010
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Norbert
Alter:56-60
Bewertungen:7
NaNHilfreich