Archiviert
Bruno (71+)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Ein super Strandhotel zur Weiterempfehlung

5,8/6
Das Hotel liegt direkt am schönen Sandstrand. Es hat eine wunderschöne sehr gepflegte Gartenanlage. Die Gebäude haben U-Form, so dass alle Zimmer (teils seitlichen) Meerblick haben. Es gibt die verschiedensten Restaurants, Bars und ein Bistro. Das Hauptrestaurant mit Terrasse (hier gibt es Frühstück und Abendessen) hat einen sehr schönen Ausblick auf die Gartenanlage. Die Zimmer (im Gebäude Flora) sind geräumig mit großem Bad und Balkon. Insgesamt herrscht überall (im Hotel, Restaurant, in den Zimmern, in der Gartenanlage, am Strand) extreme Sauberkeit. Es wird geputzt, gepflegt und gewischt. Das Speisen- und Getränkeangebot war sehr gut, das Personal sehr nett und freundlich.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt direkt am Stand mit hoteleigenem Strandabschnitt. Zum Einkaufen sind es nur wenige Meter und man ist mitten im Getümmel in Kumköy. Nach Side sind es ca. 5 km, mit dem Dolmusch gut und preiswert zu erreichen. Zum Flughafen nach Antalya fährt der Bus ca. 1 bis 1 1/2 Stunden.

Zimmer6,0
Das Zimmer war ausreichend groß. Die Ausstattung mit dem Mobilar, TV, Klimaanlage, Minibar, Telefon, Kaffeemaschine sowie Balkon und Dusche (sehr groß) waren ohne Beanstandungen. Die Minibar wurde täglich mit Wasser und alkoholfreien Softgetränken aufgefüllt. Die Zimmerreinigung mit Handtuchwechsel waren bestens.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Wie in vielen Hotel ist das Personal an der Rezeption beim Einchecken sehr reserviert. Auch beim Auschecken darf ruhig gefragt werden, ob es einem gefallen hat und man darf auch eine gute Rückreise wünschen.
Das übrige Personal (Restaurant, Zimmer, Garten, Strand) war äußerst nett und überwiegend mit sehr guten Sprachkenntnissen. Besonders hervorheben möchten wir die Kellnerin Hamila, die äußerst schnell, freundlich und immer mit ein paar netten Worten bedient hat. Vielen Dank Hamila! An den letzten beiden Frühstückstagen (14.+15.9.) war das Bedienpersonal offensichtlich etwas überfordert. Es fehlte an Besteck, Tassen und Servietten. Da musste man schon selbst aktiv werden, sonst wäre es mit dem Frühstück nicht so recht geworden. Das Zimmerpersonal war tip-top.

Gastronomie6,0
Es gab mehrere Restaurants, Bars und ein Bistro. Qualität und Quantität der Speisen und Getränke sehr gut. Sauberkeit und Hygiene waren in Ordnung.
In der Marin-Bar konnte man Mittagessen einnehmen. Es gab immer ein vielfältiges Speisen-Angebot. Die Kellner flitzten umher, um alle Gäste mit Getränken zu versorgen. Nicht gefallen hat uns, wie viele Gäste zum Essen gekommen sind: in Badehosen und Bikini (auch nass), barfuß. Das war nicht immer ein ästhetischer Anblick beim Essen. Hier sollte seitens der Hotelleitung eine generelle andere Regelung getroffen werden.

Sport & Unterhaltung6,0
Strand und Pool befanden sich immer in einem guten sauberen Zustand. Es waren überall ausreichend Liegestühle und Sonnenschirme vorhanden.

Hotel6,0

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Bruno
Alter:71+
Bewertungen:7
NaNHilfreich