phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Manuel (31-35)
Verreist als Familieim Dezember 2008für 3-5 Tage

Gutes Hotel für Selbstversorger

4,0/6
schöne gepflegte Anlage, Hoteleinrichtung sehr modern, bewohnten ein Appartment mit separatem Schlafzimmer ca. 36 qm, gut eingerichtete Küche Siemens Cerankochfeld, Kühlschrank, ausziehbare Dunstabzugshaube, Wasserkocher + Toaster+ Mixer usw. Für Selbstverpfleger ideal! Matratzen könnten fester sein! Wir waren direkt am Pool und das Zimmer konnte nur vom Poolbereich aus betreten werden. Leider konnte man nur ARD empfangen.

Lage & Umgebung5,0
direkt am Yachthafen von Puerto Rico, sehr ruhig. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten waren reichlich vorhanden und gut zu Fuß zu erreichen. Nächster Supermarkt Spar und Nettomarkt in unmittelbarer Nähe, zu Fuß 5 Min. Hatten einen Mietwagen und konnten im Innenhof des Hotels parken, parken im Innenhof des Hotels ging nur wenn man die Klingel am Tor benutzte und der Rezeption erklärte das man parken wollte. Ansonsten war parken vor dem Hotel nur für 45 min. frei, da der Bereich zum Yachthafen gehörte. Mit dem Auto 30 - 40 Min. vom Flughafen entfernt, komplett Autobahn.

Zimmer5,0
36 qm, Sauberkeit OK, Hotel eröffnet in 2004, Zustand der Möbel gut, Klimaanlage + SAT-TV (nur ARD+Viva in deutsch), Safe, Mikrowelle, Cerankochfelder, Kühlschrank, Mixer, Toaster, Wasserkocher, Badezimmer mit Badewanne + Föhn war OK. Handtücherwechsel täglich. Hellhörig wenn Gäste in Stöckelschuhen laufen, da komplett gefliest! große Terrasse mit Stufen zum Poolbereich, 3 Stühle mit kleinem Tisch, Wäscheleine an der Wand integriert.
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Pool

Service4,5
Rezeption sehr freundlich, sprechen englisch, hatten ab Deutschland nur mit einem Kind gebucht, da die Zimmer nicht unter Angabe von 2 Kindern zu buchen waren, haben dann vor Ort das Kind im Hotel angemeldet und kostete keinen Aufschlag ( 1. Kind 9 Jahre / 2. Kind 5 Jahre alt). Zimmerreinigung war OK. könnte aber gründlicher sein, Handtücher wurden jeden Tag gewechselt sogar am 25. 12.08.

Gastronomie1,0
es gibt ein Restaurant mit einer Bar, das Abendessen besteht aus Menüwahl, es hat nur grausam geschmeckt, das Essen allgemein undefinierbar und ohne Geschmack! Der Nachtisch eine Mandeltorte mit Sahne, war bestimmt schon eine Woche alt! A la carte teuer, vielleicht besser? Das Frühstücksbüffet: Brötchen alt, Toast muffig, usw. nicht viel Auswahl, haben Halbpension ab unserem 2 Urlaubstag nicht mehr genutzt, haben uns selbstversorgt. Aufpreis für Halbpension kann man sich sparen und gut für Essen gehen, in unserem Fall 3 Tage ca. 200,-€ Aufpreis!

Hotel4,5

Tipps & Empfehlung
Telefonkosten gering mit Telefonkarte, Telefone an jeder Ecke. Wir haben im Carrefour Supermarkt in Vecindario sehr günstig eingekauft haben sehr große Auswahl öffnen allerdings erst ab 9. 00 Uhr morgens, dafür bis 23 Uhr abends auf, mit dem Auto 20 Min. Richtung Flughafen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:3-5 Tage im Dezember 2008
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Manuel
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich