Archiviert
Thomas (56-60)
Verreist als Paarim August 2015für 2 Wochen

Geschmacksache

3,6/6
Um es gleich vorweg zu nehmen, man kann von den 4 Sternen getrost einen abziehen. Das Beste an diesem Hotel ist die tolle Lage, direkt am Strand (die Liegen mit Schirm kosten am Tag 5,00 EUR p. P.) sowie die kurze Entfernung zur Altstadt (ca. 8 Minuten zu Fuß). Wer jedoch ein Zimmer zur Landseite gebucht hat, muss eine 24stündige Beschallung eines Generators vom Nachbarhotel in Kauf nehmen. Wer gewohnt ist bei offenem Fenster oder offener Balkontür zu schlafen - und nachts herrschen immer noch Temperaturen von über 20 Grad - hat dann ein Problem. Alternative: Klimaanlage.

Die Zimmer sind okay, das Bad jedoch relativ klein und hat auch schon seine Spuren hinterlassen.

Wie bereits andere Urlauber festgestellt haben, geht es beim Frühstück sehr laut und wuselig zu. Bis etwa 7:30 Uhr ist alles noch recht überschaubar und man kann man sich seinen Platz noch aussuchen. Danach muss man warten, bis man einen Platz zugeteilt bekommt, der in der Regel noch hergerichtet werden muss, weil das Geschirr vom Vorbenutzer noch da steht. Kaffee und Milch werden durch Kellner ausgeschenkt, das kann manchmal dauern. Das Frühstücksbuffet wiederholt sich jeden Tag aufs Neue. Es ist immer die gleiche Wurst und der gleiche Käse den man auch aus anderen Mittelmeerländern kennt. Als Schulnote würde ich hier eher eine 3 minus geben.

Lage & Umgebung5,0
siehe oben!

Geschäfte und Tavernen gibt es in Hülle und Fülle. Da ist für jeden was dabei.

Was nervt sind die Animateure der Restaurants sowie die rumänischen bzw. bulgarischen Akkordeonkinder.

Zimmer3,0
Jedes Zimmer hat TV und einen Safe, im Bad gibt es einen Föhn sowie Duschgel und Shampoo. Aber wie bereits erwähnt, zur Innenseite sehr laut. Dann lieber ein paar Euros draufzahlen und ein Zimmer zur Meerseite buchen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service4,0
Mit einer Mischung aus deutsch, englisch und griechisch ist die Verständigung kein Problem. Die Mitarbeiter sind jedenfalls sehr bemüht.

Sport & Unterhaltung3,0
Der Pool ist extrem klein für die Anzahl der Gäste. Allerdings ist der Strand gleich um die Ecke.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Ich hatte mit ePlus leider kein Netz.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Thomas
Alter:56-60
Bewertungen:2
NaNHilfreich